Tipps für Ao Nang gibt es viele, denn der Ort ist einer der beliebtesten bei Touristen in Krabi. Von schönen Inseln in der Umgebung über Strände bis hin zu Tempelbesuchen oder Wanderungen gibt es eine Menge in Ao Nang zu tun.

18 Tipps für Ao Nang in Krabi

Was du bei einem Besuch alles machen und erleben kannst, haben wir in unseren Ao Nang Tipps und Sehenswürdigkeiten für dich zusammengefasst. Abwechslung ist in Ao Nang garantiert und wir haben den Ort schon unzählige Male besucht. Wir können dir einen Urlaub in Ao Nang wirklich empfehlen.


Anreise nach Ao Nang

Übernachtung in Ao Nang – unser Hoteltipp

Ao Nang: Touren und Tickets


1. Ao Nang Beach

Der Ao Nang Beach ist der Hauptstrand des Ortes und daher unser erster Tipp für Ao Nang. Er ist an einigen Stellen der Promenade über eine Treppe zugänglich. Zum Schwimmen eignet sich der östliche Teil des Ao Nang Beach am meisten, da hier keine Boote anlegen. Auch Restaurants oder Bars findest du dort. Doch selbst am Tag gibt es aufgrund weniger Schattenplätze nicht allzu viele Besucher am Ao Nang Beach.

Longtailboote am Ao Nang Beach in Krabi

Weiterhin fahren hier viele Longtailboote zu den Inseltouren oder nach Railay Beach (siehe Punkt 4) ab. Es gibt kleine Kassenhäuschen in der Nähe des Strandes, wo du ein Ticket zu einer Insel kaufen und anschließend das Longtailboot vom Ao Nang Beach nimmst. Mehr zu den Stränden Ao Nangs findest du hier.

2. Monkey Trail und Pai Plong Beach

Ein kleines Stück östlich vom Ao Nang Beach liegt der etwas abgeschiedene Pai Plong Beach. Dort gibt es mit dem wunderschönen Centara Grand nur ein Hotel. Somit ist der Strand meist relativ leer.

Du kannst ihn zu Fuß über den Monkey Trail am östlichen Ende des Ao Nang Beach erreichen. Hier nimmst du eine Treppe in den Dschungel und ein Pfad führt dich dann zum Pai Plong Beach. Wie der Name schon sagt, begegnen dir auf dem Monkey Trail öfters ein paar Affen. Gib also auf deine Sachen acht.

Das Centara Hotel am Pai Plong Beach in Ao Nang

Bei Ebbe kannst du den Pai Plong Beach auch vom östlichen Teil des Ao Nang Beaches erreichen, indem du einfach durch das flache Wasser vorbei an den Felsen gehst. Das spart im Gegensatz zum Monkey Trail etwas Zeit ein. Die dritte Möglichkeit den Pai Plong Beach zu erreichen, ist eine Bootsfahrt vom Ao Nang Beach für wenige Minuten, die 100 Baht pro Person kostet.

3. Touren zu den umliegenden Inseln

Zu den Tipps von Ao Nang gehören natürlich auch die Bootstouren zu den umliegenden Inseln. Ao Nang ist der Hauptausgangspunkt für diese und du kannst entweder organisierte Touren unternehmen oder dir einfach ein Ticket für eines der Longtailboote am Ao Nang Beach (siehe Punkt 1) kaufen.

Longtailboote vor Koh Poda in Ao Nang
Longtailboote vor Koh Poda

Zu den Inseln zählen Koh Poda, Chicken und Tub Island sowie Hong Island. Aber auch Touren zu den Festlandstränden wie dem Tonsai Beach, Railay Beach oder Phra Nang Cave Beach werden hier angeboten. Natürlich auch in Kombination z.B. bei der Krabi 4 Island Tour, wenn du gerne mehrere Orte an einem Tag sehen möchtest.

4. Ausflug zur Railay Halbinsel

Nicht weit entfernt von Ao Nang, nur etwa 15 Minuten mit dem Longtailboot, liegt die Halbinsel von Railay. Sie ist für Touristen nur über den Wasserweg zu erreichen und ein beliebtes Ausflugsziel in Ao Nang. Tipps, was du dort alles machen kannst, haben wir in unserem Guide Railay Beach – Tipps und Aktivitäten aufgeschrieben.

Der Railay Beach Viewpoint, Ao Nang

Auf der Railay Halbinsel findest du Aussichtspunkte, wunderschöne Strände, Lagunen und auch Höhlen. Am Tag ist der Railay Beach West das Ziel der meisten Besucher, aber solltest du am Railay Beach übernachten, ist am Morgen und Abend an den Stränden sehr wenig los und du kannst die ganze Szenerie der atemberaubenden Natur in Ruhe genießen.

5. The Hilltop Ao Nang

Das The Hilltop zählt zu unseren besten Tipps für Ao Nang. Wenn du einen Sonnenuntergang erleben möchtest, bist du hier genau richtig. Das The Hilltop bietet leckeres Essen und Getränke mit einer traumhaften Aussicht auf das Meer, direkt in Richtung Sonnenuntergang.

Sonnenuntergang vom The Hilltop Ao Nang gesehen, Krabi

Von 16.00 bis 22.00 Uhr ist täglich geöffnet. Du kannst zwar einen Tisch reservieren, aber auch ohne Anmeldung vorbeischauen und bekommst mit Sicherheit noch einen Platz. Eine schöne Location für Fotos und um den Tag ausklingen zu lassen.

6. Nachtleben im Center Point

Das Center Point ist der Hauptort des Nachtlebens in Ao Nang. Es liegt sozusagen in zweiter Reihe von der Beach Road, wo du den Eingang findest. Im Inneren befinden sich viele Bars und Clubs auf drei Stockwerken, die täglich geöffnet sind. Wenn du gerne feiern gehst, dann bist du hier genau richtig.

Ao Nang Center Point, der Hauptort des Nachtlebens

Sollte dir das Center Point nicht genug sein, gibt es noch ein paar weitere Möglichkeiten das Nachtleben in Ao Nang zu entdecken. Die Soi RCA ist das kleine Rotlichtviertel von Ao Nang, wo du einige Beer Bars und Lady Bars findest. Sie liegt ebenfalls direkt an der Hauptstraße, ein kleines Stück weiter nördlich vom Ao Nang Beach.

7. Catalunya Walking Street

Seit 2007 gibt es die Catalunya Walking Street in Ao Nang. Sie ist in einem L geformt mit jeweils einem Zugang an der Ao Nang Beach Road (beim Häagen-Dazs) und der Straße, die in Richtung Norden von Ao Nang führt (neben dem 7-Eleven). Dort findest du aber nicht nur Geschäfte zum Shoppen mit Kleidungen, Souvenirs und Kunst, sondern auch ein paar Bars, wo es Live-Musik gibt sowie Restaurants.

Die Catalunya Walking Street in der Nähe des Ao Nang Beach in Krabi

8. Mountain Buddha Temple

Der Mountain Buddha Temple, der auch so bei Google Maps genannt wird, ist definitiv ein Geheimtipp in Ao Nang. Wir haben ihn zufällig entdeckt, weil wir dort in der Nähe übernachtet haben. Es ist ein sehr neuer Tempel, der bei unserem Besuch noch fertig gebaut wurde. Andere Besucher? Fehlanzeige! Das bedeutet, du kannst den Tempel mit Sicherheit für dich alleine haben.

Er ist wirklich schön und diverse Treppen führen dich immer weiter nach oben, vorbei an vielen Statuen wie goldene Buddhas oder Naga-Schlangen. Auch eine fantastische Aussicht auf die Kalksteinfelsen von Krabi bietet der Mountain Buddha Temple. Absolut einen Besuch wert!

Der unbekannte Buddha Mountain Temple in Ao Nang, Krabi

Du findest den Mountain Buddha Temple, indem du von der Ao Nang Beach Road die Straße in den Norden fährst. Nach dem Tesco Lotus biegst du rechts ab Richtung Ao Nam Mao. Dann fährst du am Makro Supermarkt vorbei und links kommt ein Frischwarenmarkt. Dort gegenüber fährst du in die kleine Straße und wirst den Tempel dann schon von der Ferne aus sehen.

9. Fossil Shell Beach

Der Fossil Shell Beach, auch bekannt als Susan Hoi, liegt in Ban Laem Pho, etwas östlich von Ao Nang. Die 8 Kilometer entfernte Attraktion ist jedoch mit einem Motorbike oder Taxi in etwa 10-15 Minuten erreichbar. Der Eintritt kostet 200 Baht, da sich der Fossil Shell Beach im Nationalpark befindet.

Der Fossil Shell Beach in der Nähe von Ao Nang, Krabi

Vor Ort siehst du dann riesige Muschelsandsteine, die eher wie Betonplatten am Strand wirken. Sie sind laut Beschreibung etwa 40 Millionen Jahre alt. Früher gab es hier ein Frischwassermoor, das über die vielen Jahre jedoch ausgetrocknet ist und die alten Fossilien freigeben hat. Auf einigen Touren ist der Fossil Shell Beach als Tipp in Ao Nang dabei. Solltest du in der Nähe sein und dich dafür interessieren, kann sich ein kurzer Stopp lohnen.

10. Wednesday Evening Market

Jeden Mittwoch von 16.00 bis 19.30 Uhr findet der Ao Nang Wednesday Evening Market statt. Er beginnt am 7-Eleven in der Nähe des Ao Nang Boxing Stadiums. Gerade bei Locals ist dieser Nachtmarkt auch sehr beliebt. Touristen kommen zwar auch mal vorbei, aber nicht in Scharen, wie du es eventuell von anderen Nachtmärkten gewohnt bist.

Besucher auf dem Wednesday Night Market in Ao Nang

Von günstiger Kleidung über Accessoires, Souvenirs bis hin zu einem reichlichen Angebot an Essen, gibt es hier alles. Der Markt ist zwar nicht allzu groß, aber wenn du an einem Mittwochabend in Ao Nang noch nichts vor hast, dann bietet sich ein Besuch an.

11. Noppharat Tara Beach

Der 4 Kilometer lange Noppharat Tara Beach liegt am westlichen Ende von Ao Nang. Der breite Sandstrand ist besonders beliebt zum Sonnenuntergang oder für Picknicks, zum Schwimmen jedoch nicht allzu gut geeignet. Wir würden ihn als einen der Tipps in Ao Nang für einsame Sonnenuntergänge bezeichnen, da du hier deine Ruhe hast und keine großen Menschenmengen vorfinden wirst.

Der Nopparat Thara Beach von Ao Nang, Krabi

Der Sand ist mit Muscheln durchsetzt und nicht ganz so fein, eignet sich jedoch auch für Strandspaziergänge und du kannst von dort sogar zu Fuß die kleine Insel Koh Khao Pak Klong erreichen. Am Ende des Noppharat Tara Beach fahren übrigens auch die Boote nach Koh Phi Phi oder für Inseltouren los. Du kannst also auch hier statt am Ao Nang Beach mit einem Ausflug beginnen.

12. Wat Sai Tai

An der Straße Route 4034, auch bekannt als Krabi Romantic Road, die von Ao Nang nach Krabi Town führt liegt der Wat Sai Tai etwas unscheinbar an der Seite. Du erkennst ihn aber an der großen liegenden Buddha-Statue sehr einfach beim Vorbeifahren.

Der Wat Sai Tai in der Nähe von Ao Nang in Krabi

Wenn du gerne buddhistische Tempel besuchst, dann zählt der Wat Sai Tai definitiv zu den Geheimtipps von Ao Nang. Auf andere Besucher triffst du hier nur sehr selten. Die über 4 Meter hohe, liegende Buddha-Statue und die Kalksteinklippen sind dabei das Highlight. Weiterhin kannst du vor Ort noch einige Stupas und einen Glockenturm sehen.

Der Eintritt ist kostenlos und wenn du auf dem Weg nach Krabi Town bist, z.B. um den Tiger Cave Tempel zu besuchen, dann kannst du hier einen Stopp einlegen.

13. Baan Ton Mai

Das Baan Ton Mai Tree House Café ist einer der schönsten Tipps für Ao Nang. Es lässt sich super in Kombination mit den Stränden Klong Muang und Tubkaek Beach oder mit einer Wanderung zum Dragon Crest Mountain besuchen.

Das Café liegt in einem wunderschön angelegten Garten mit Baumhäusern, Sitzplätzen am angrenzenden Fluss. Sogar einen Swimming Pool gibt es für Gäste.

Das Baan Ton Mai Café in Krabi, in der Nähe von Ao Nang

Bestellen kannst du von normalen Cafés über hausgemachte Eigenkreationen und Thai Food bis hin zu Desserts fast alles. Das Menü ist riesig und es schmeckte alles, was wir probiert haben, fantastisch. Ein wirklich schöner Stopp auf einem Tagesausflug aus Ao Nang.

14. Klong Muang Beach

Klong Muang ist ein Ort im Westen von Ao Nang, etwa 15 Kilometer entfernt. Auch hier befinden sich einige Restaurants und Hotels, aber auch ein schöner Strand mit dem Klong Muang Beach. Der Ort und der Strand sind viel ruhiger als in Ao Nang. Der Klong Muang Beach bietet sich auch wunderbar zum Schwimmen an, wenn nicht gerade Ebbe herrscht.

Drohnenaufnahme vom Klong Muang Beach, westlich von Ao Nang

Du kannst einige Schattenplätze unter den Bäumen finden und die Ruhe am Klong Muang Beach genießen. Er eignet sich super für einen Ausflug von Ao Nang oder ebenfalls für einen Stopp auf dem Weg zum Dragon Crest Mountain oder zurück.

15. Tubkaek Beach

Noch ein Stück weiter liegt der kleine Tubkaek Beach, fast am Eingang zum Nationalpark des Dragon Crest Mountain. Von hier hast du einen schönen Ausblick in Richtung Hong Island und der Phang Nga Bucht.

Der Tubkaek Beach im Westen von Ao Nang

Von Ao Nang sind es etwa 20 Minuten mit dem Roller. Zum Schwimmen gut geeignet, aber auch einfach um sich in eines der Strandrestaurants zu setzen und etwas zu essen oder trinken. Auch tolle Resorts wie das Amari Vogue liegen direkt am Tubkaek Beach, wenn du es gerne ruhiger magst.

16. Dragon Crest Mountain

Auf dem Dragon Crest Mountain liegt der Khao Ngon Nak Viewpoint. Dieser Tipp für Ao Nang ist definitiv eines der Highlights und einer der schönsten Aussichtspunkte der Region Krabi. Für die Wanderung zum Viewpoint musst du jedoch Zeit mitbringen und mindestens ein Halbtagesausflug wird es werden.

Tobi mit Aussicht auf Ao Nang vom Dragon Crest Mountain

Wie die Wanderung zum Dragon Crest Mountain abläuft, von wo du startest, wann geöffnet ist und was du vor Ort alles erwarten kannst, erfährst in unserem ausführlichen Artikel Krabi – Wanderung zum Dragon Crest Mountain.

17. Landmark Nachtmarkt

Direkt am Noppharat Tara Beach liegt der Landmark Night Market. Er zählt immer noch zu den neueren Tipps für Ao Nang, zieht jedoch immer mehr Besucher an. Täglich von 17.00 Uhr bis Mitternacht geöffnet, findest du hier diverse Essensstände, Cocktailbars, einen Biergarten mit Live-Musik und einiges mehr.

Der Landmark Night Market in Ao Nang, Krabi

18. Ao Nang Mosque Nachtmarkt

Täglich von 18.00 bis 22.00 Uhr findet auch vor der großen Moschee in Ao Nang ein Nachtmarkt statt. Dabei sind die vielen Essensstände am Gehweg entlang der Moschee aufgebaut. Da die Moschee am Abend wunderschön farblich beleuchtet ist, entwickelt sich der Nachtmarkt immer mehr zu einem der Top-Tipps in Ao Nang. Neben den Köstlichkeiten des Nachtmarktes ist die Moschee nämlich auch eine gutes Fotomotiv.

Der Nachtmarkt an der Moschee von Ao Nang, Krabi

Plane jetzt deine Reise nach Krabi


Hast du noch weitere Tipps für Ao Nang? Was hat dir in Ao Nang am meisten gefallen? Hinterlasse uns einen Kommentar.