Infos für Gastautoren

This post is also available in: English

Du willst einen Gastbeitrag bei uns veröffentlichen? Über interessante Gastbeiträge rund um Südostasien bzw. allgemein Asien freuen wir uns immer (gerne auch über andere hilfreiche Reisethemen). Deshalb haben wir hier einen kleinen Guide für zukünftige Gastautoren zusammengestellt.

Bitte halte dich genau daran, da wir deinen Vorschlag sonst leider ablehnen müssen bzw. den Artikel nicht veröffentlichen können.

Vorab:

  • Bitte erzähle uns ein paar Sätze über dich und/oder schicke uns einen Link zur deiner Webseite/Blog.
  • Schicke uns 2-3 Themenvorschläge inkl. Titelideen.
  • Lies dir bereits vorhandene Beiträge von uns durch, um den Schreibstil zu erfassen und um zu sehen, ob es das Thema vielleicht schon bei uns gibt.
  • Der Artikel sollte inspirieren, hilfreich sein oder Probleme lösen.

Wenn uns deine Idee gefällt:

  • Schicke uns den Artikel im Text- oder Word-Format (gerne auch als fertiger HTML-Text inkl. Formatierungen)
  • Einmaliger Content! Keine „Copy & Paste“-Aktionen aus anderen, vorher veröffentlichten Beiträgen auf anderen Blogs/Webseiten.
  • Dein Gastbeitrag sollte mehr als 1000 Wörter haben.
  • Du achtest auf eine gute Rechtschreibung, Grammatik und Ausdrucksweise. Das sollte als Autor oder Blogger selbstverständlich sein.
  • Baue Absätze in den Artikel ein. Riesige Textblöcke sind schwer lesbar (du kannst dich etwa an unseren Artikeln orientieren).
  • Baue, wenn es geht und passt, Zwischenüberschriften ein
  • Wir sprechen den Leser immer direkt mit „du“ an. „man“, „ihr“ etc. benutzen wir nicht.
  • Gutes (eigenes!) Fotomaterial sollte natürlich auch mit dabei sein (mindestens 3 Fotos). Die Mindestbreite beträgt 1920 Pixel, idealerweise 16:9 Format, also 1920 x 1080. Gerne kannst du uns auch die Originalfotos von deiner Kamera schicken, wir bearbeiten diese dann selbst.
  • Kein Foto-Branding, keine Logos oder URLs in Fotos. Das passt leider nicht zu unseren eigenen Bildern.
  • Zusätzlich kannst du auch auf Creative Commons Fotos von flickr etc. zurückgreifen (hierbei bitte nur die Namensnennung-Lizenz verwenden). Dafür brauchen wir nur die Links zu den jeweiligen Fotos, den Rest erledigen wir.
  • Links im Artikel zu deiner Seite sind natürlich erlaubt. Aber bitte nicht übertreiben.
  • Wir behalten uns vor ggf. Änderungen am Inhalt vorzunehmen oder eigene Links einzubauen.
  • Du erlaubst uns eines deiner Fotos zur Bearbeitung für das Artikelbild zu verwenden, das wir daraus basteln. Es wird natürlich nur dafür und für Social Media Posts verwendet.
  • Falls gewünscht, schicke uns auch eine kurze Autoreninfo mit. Gerne auch mit Foto (quadratisches Format), ist jedoch nicht zwingend notwendig.

Und schließlich:

  • Sobald der Artikel online ist, solltest du ihn natürlich auch auf allen deinen Social Media Kanälen posten.
  • Du schaust nach der Veröffentlichung alle paar Tage in den Artikel rein und beantwortest ggf. Kommentare oder Fragen. Das gilt auch für unsere Facebook-Seite.

Wir freuen uns auf deine Ideen und Vorschläge!

Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden wir Cookies auf unserem Blog. Wenn du weiter liest, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden!