This post is also available in: English

Koh Samui ist die drittgrößte Insel des Landes und eines der beliebtesten Urlaubsziele in Thailand. Die tropische Insel ist für viele Urlauber der erste Berührungspunkt mit Thailands Inselwelt, zumindest im Osten, im Golf von Thailand.

Während Koh Samui viele Urlauber anzieht und daher auch gut ausgebaut ist, kannst du auf der Insel immer noch viele ruhige Orte entdecken. Koh Samuis Sehenswürdigkeiten sind vielfältig – manche sind sehr gut besucht, andere wiederum sehr ruhig.

Touren und Ausflüge für Koh Samui und Umgebung

Hier stellen wir dir 5 interessante Ausflüge und Touren vor, um die Kokosnuss-Insel Koh Samui zu entdecken. Von bekannten Sehenswürdigkeiten, wunderschönen Inselausflügen bis hin zu Geheimtipps ist alles dabei. Natürlich ist dies nur ein kleiner Überblick, aber die meisten Highlights von Koh Samui sind hiermit abgedeckt.


Koh Samui: Original Entdeckungstour

Diese Inselrundfahrt mit dem Namen Koh Samui: Original Entdeckungstour bringt dich an einige der schönsten Plätze der Insel, abseits der tropischen Strände. Angefangen beim Wat Plai Laem mit dem riesigen dicken Buddha und der Kuan Yin Statue mit 18 Armen geht es weiter zum Wat Phra Yai, der besonders durch seinen Big Buddha bekannt ist und als Wahrzeichen Koh Samuis gilt.

Der dicke Buddha im Wat Plai Laem, Koh Samui
Großer Buddha im Wat Plai Laem

Weiter geht es zum Chaweng Viewpoint mit traumhafter Aussicht auf Chaweng und Lamai sowie anschließend zum Grandfather and Grandmother Rock, ein kleines Stück südlich von Lamai. Hin Ta und Hin Yai, wie die Felsen auf Thailändisch heißen, sind eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten von Koh Samui.

Hin Ta und Hin Yai - Grandfather and Grandmother Rock in Lamai, Koh Samui
Grandfather and Grandmother Rock

Danach besuchst du den Wat Khunaram mit dem mumifizierten Mönch und den 80 Meter hohen Namuang Waterfall 2. Am Ende des Wasserfalls gibt es übrigens einen schönen kleinen Naturpool, in dem du eine Abkühlung im eiskalten Wasser genießen kannst.

Anschließend geht es in die Inselhauptstadt Nathon, um den Sonnenuntergang im Westen von Koh Samui zu bestaunen, bevor du zurück in dein Hotel gebracht wirst.

Hier kannst du die Koh Samui: Original Entdeckungstour buchen.

Bootstour Nationalpark Mu Ko Ang Thong

Eine Bootstour in den Ang Thong Marine Nationalpark lohnt sich absolut. Die Inseln des Nationalparks liegen nämlich nicht weit weg von Koh Samui im westlichen Golf von Thailand.

Auf dieser Tour wirst du am Morgen zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr an deinem Hotel auf Koh Samui abgeholt. Nach einer kleinen Fahrt zum Hafen in Nathon und einer Einführung durch die Crew, geht es bei einem einfachen und leichten Frühstück auf dem Boot gegen 8.30 Uhr los zum Ang Thong Nationalpark.

Die blaue Lagune des Ang Thong Marine Nationalparks vor Koh Samui
Die blaue Lagune (Emerald Lagoon)

Als erstes steht eine kleine Kajakfahrt um die Insel auf dem Programm, bevor es nach Koh Mae Koh geht, wo sich auch die Emerald Lagoon bzw. blaue Lagune befindet. Der Weg zum Aussichtspunkt ist mit Treppen ausgestattet und so kannst du leicht dorthin gelangen. Ein wenig anstengend kann es bei großer Hitze jedoch schon werden.

Weiterhin kannst du hier deine Zeit am wunderschönen Strand verbringen oder zur Lotus-Höhle gehen und ein paar Stalagmiten und Stalaktiten entdecken.

Koh Phaluai im Ang Thong Marine Nationalpark vor Koh Samui
Entspannung am Strand von Koh Phaluai

Nach einigen entspannten Stunden am Strand wird der Nachmittag mit Kaffee und Tee an Bord des Bootes bei einer gemütlichen Rückfahrt nach Koh Samui ausgeklungen. Gegen 16.30 Uhr wirst du dann zurück an deinem Hotel sein.

Hier kannst du die Koh Samui: Bootstour Nationalpark Mu Ko Ang Thong buchen.

Koh Samui: Offroad-Inselsafari im Geländewagen

Bei der Tour Koh Samui: Offroad-Inselsafari im Geländewagen wirst du zwischen 8.00 Uhr und 9.00 Uhr von deinem Hotel abgeholt und dann geht es in einem Off-Road Jeep in die Berge der Insel.

Herrliche 360 Grad Ausblicke auf Koh Samui offenbaren sich dir auf der Fahrt, bis du beim ersten Stopp ankommst, dem Wat Teepangkorn. Ein Tempel auf dem höchsten Berg (Khao Pom) von Koh Samui. Hier kannst du den Tempel erkunden und die Aussicht auf die Ostküste der Insel genießen.

Aussicht vom Wat Teepangkorn auf Koh Samui
Aussicht vom Wat Teepangkorn

Weiter geht es zum Tarnim Magic Garden, der mit seinen teils mystischen Statuen ebenfalls mitten in den Bergen Koh Samuis liegt. Anschließend gibt es ein Mittagessen mit Panorama-Ausblick, bevor es zu Kokosnuss- und Gummi-Plantagen geht, wo du dir anschauen kannst, wie die Produkte auf Koh Samui verarbeitet werden.

Zur Abkühlung ist die nächste Station der Namuang Waterfall 2, der 80 Meter in die Tiefe fällt und an seinem Ende einen kleinen, aber eiskalten Naturpool bietet. Entspanne dich im Schatten der Bäume oder bei einem kühlen Bad.

Der Namuang Waterfall 2 von Koh Samui
Der Namuang Waterfall 2

Zuletzt geht es an die Ostküste zum Guan Yu Shrine, der für die chinesisch-stämmige Bevölkerung erbaut wurde und einem großen Krieger geweiht ist sowie zum Grandmother and Grandfather Rock. Den Felsen, die den menschlichen Geschlechtsmerkmalen ähneln. Nach diesem Tag mit vielen neuen Eindrücken wirst du dann schließlich zum Hotel zurückgebracht.

Hier kannst du die Tour Koh Samui: Offroad-Inselsafari im Geländewagen buchen.

Koh Samui im Schnellboot: Schnorcheln und Kajakfahren vor Koh Taen und Koh Madsum

Die beiden Inseln Koh Taen und Koh Madsum liegen im Süden vor der Küste von Koh Samui und lassen sich super auf einer Tour mit dem Schnellboot erkunden.

Nach der Abholung vom Hotel geht es nach Bang Kao, wo du auf ein Speedboot umsteigst und dann nach ca. 15 Minuten vor der Insel Koh Taen ankommst. Hier erwartet dich ein tolles geschütztes Korallenriff mit vielen Meeresbewohnern wie Rochen oder sogar Barrakudas.

Schnorchelstopp vor Koh Taen, Koh Samui
Schnorchelstopp vor Koh Taen

Danach geht es in nur wenigen Minuten zur Nachbarinsel Koh Madsum. Die entspannte Insel bietet sich perfekt an, um schwimmen zu gehen oder einfach zum Faulenzen. Der weiße Sandstrand bietet tolle Fotomotive und wenn dir nach etwas mehr Aktivität zumute ist, dann kannst du auch eine Runde mit dem Kajak fahren.

Strand auf Koh Madsum vor Koh Samui
Strand auf Koh Madsum

Damit du nicht verhungerst, wird natürlich auch ein leckeres Mittagessen direkt am Strand geboten. Am Nachmittag geht es dann wieder zurück nach Koh Samui und du wirst selbstverständlich am Hotel abgesetzt.

Hier kannst du die Tour Koh Samui im Schnellboot: Schnorcheln und Kajakfahren vor Koh Taen und Koh Madsum buchen.

Koh Nang Yuan: Ganztägige Katamarantour mit Schnorcheln

Koh Nang Yuan ist eine kleine Insel vor Koh Tao, die speziell auf Tagesausflügen besucht wird. Die ganztägige Katamarantour mit Schnorcheln auf Koh Nang Yuan bietet diesen fantastischen Ausflug von Koh Samui aus an.

Zwischen 6.30 Uhr und 6.45 Uhr wirst du von deinem Hotel abgeholt und zum Pier gebracht. Nach einem kleinen Frühstück startet das Boot gegen 8.00 Uhr in Richtung Koh Nang Yuan. Zuerst geht es jedoch zu einer abgeschiedenen Bucht auf Koh Tao zum Schnorcheln.

Aussicht vom Koh Nang Yuan Viewpoint
Aussicht vom Koh Nang Yuan Viewpoint

Gegen 11.30 Uhr kommst du dann auf Koh Nang Yuan an und kannst nach einem Buffet zum Mittagessen die Insel erkunden, schwimmen und schnorcheln gehen. Wir empfehlen definitiv den Koh Nang Yuan Viewpoint mit traumhafter Aussicht auf die Sandbank zwischen den drei Inseln. Rechne aber damit, dass es hier etwas voller wird bzw. du anstehen musst.

Fische und Taucher vor Koh Nang Yuan
Taucher und Fische vor Koh Nang Yuan

Ab 15.00 Uhr geht es zurück in Richtung Koh Samui und zwischen 16.30 Uhr und 17.00 Uhr wirst du wieder bei deinem Hotel mit herrlichen Eindrücken von Koh Nang Yuan abgesetzt.

Hier kannst du den Trip Koh Nang Yuan: Ganztägige Katamarantour mit Schnorcheln buchen.


Wie eingangs erwähnt, stellen diese Touren und Ausflüge auf Koh Samui natürlich nur einen kleinen Teil der angebotenen Trips dar. Noch viel mehr Auswahl findest du bei unseren Partnern GetYourGuide oder rent-a-guide.

Weitere spannende Aktivitäten und To-Dos gibt es übrigens in unserem Koh Samui Reiseführer oder in unseren zahlreichen Artikeln, z.B. zu den Tempeln Koh Samuis oder unserem Koh Samui Strandguide.


Hast du schon mal einen Ausflug auf Koh Samui unternommen? Welche Tour könntest du empfehlen? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!