Die bayrische Landeshauptstadt München ist über die Grenzen hinaus bekannt. Fast jeder kennt den FC Bayern München, einen der größten Fußballvereine Europas oder auch das Oktoberfest. Es gibt jedoch viele weitere Sehenswürdigkeiten in München, die die Stadt zu einem interessanten Ziel für Touristen machen.

Interessante Ausflüge und Touren für München

Viele Besucher erkunden München auf eigene Faust, aber die Stadt hat ebenfalls einige spannende Touren zu bieten. Nicht nur in München selbst, sondern z.B. auch bei einem Besuch des märchenhaften Schloss Neuschwanstein.

Um dir die Auswahl der angebotenen Touren in München etwas zu erleichtern, haben wir 5 interessante Touren für München zusammengefasst. Diese bieten tolle Sehenswürdigkeiten, viel Insiderwissen und machen deine Reise nach München zu etwas Besonderem. Vor allem sind sie eine gute Idee, wenn du keine Zeit oder Lust hast auf eigene Faust loszuziehen.


Anreise nach München

Aussicht auf München mit dem Englischen Garten
Aussicht auf München mit dem Englischen Garten

Übernachtung in München – unser Hoteltipp

München: Touren und Tickets


1. München Hop-On-Hop-Off Tour

Die klassischen Hop-On-Hop-Off Touren sind auf der ganzen Welt beliebt und auch in München ist dies keine Ausnahme. Dabei gibt es drei verschiedene Routen, die jeweils etwa 1 Stunde lang sind und an vielen Sehenswürdigkeiten Münchens vorbeiführen.

Der Olympiapark mit dem Fernsehturm von München
Der Olympiapark

Was kannst du nun alles mit den Hop-On-Hop-Off Bussen erkunden? Mit deinem 24 oder 48 Stunden gültigen Ticket kannst du z.B. Halt am Olympiapark, dem Englischen Garten, der Altstadt, dem Viktualienmarkt oder Marienplatz machen. Doch auch Ziele wie das Schloss Nymphenburg oder den Stadtteil Schwabing bekommst du mit den Bussen zu sehen. Du steigst dort ein und aus, wo du möchtest und wir finden dieses Prinzip super für Touristen.

Aussicht vom alten Peter auf die Frauenkirche und das Rathaus in München
Aussicht vom alten Peter

Bist du gerne mit den Hop-On-Hop-Off Bussen auf deinen Sightseeing Trips unterwegs, dann kannst du hier Tickets für die München Hop-On-Hop-Off Tour vorab buchen. So kannst du direkt mit deiner Erkundungstour loslegen.

2. Gourmet-Tour über den Viktualienmarkt

Der Treffpunkt für die Gourmet-Tour über den Viktualienmarkt ist der Marienplatz. Von dort sind es nur wenige Minuten zu Fuß, bevor die eigentliche Tour beginnt.

Spaziergang über den Viktualienmarkt in München

Die zweistündige Tour führt dich auf den größten Markt in Münchens Altstadt. Über 100 Stände bieten hier Köstlichkeiten der bayrischen Küche an. Neben dem Probieren von Weißwurst, Brezn, Käse und vielem mehr, erfährst du etwas über die Geschichte des Viktualienmarktes und erlebst den Alltag. Zum Abschluss gibt es dann noch ein paar bayrische Delikatessen.

Besucher beim Essen auf dem Viktualienmarkt in München

Bayern und deftiges Essen gehören einfach zusammen. Verpasse also nicht die Münchener Gourmet-Tour über den Viktualienmarkt, wenn du die bayrische Küche probieren möchtest.

3. Mystische Sagen und Legenden der Altstadt

Du magst alte Legenden und mystische Sagen? Davon hat München eine ganze Menge zu bieten, die du auf diesem Rundgang durch München erkunden kannst. Nachdem du deinen Guide auf dem Marienplatz getroffen hast, führt er dich in 1 ½ Stunden an einige spannende Orte.

Die Mariensäule am Rathaus von München
Die Mariensäule am Rathaus

Dabei bekommst du Hintergrundwissen zu der Mariensäule, dem Lindwurm des neuen Rathauses und weitere Geschichten und Mythen zum alten Rathaus, der Frauenkirche oder dem Alten Peter. In München gibt es viele Legenden zu entdecken. Eine etwas andere, aber mit Sicherheit spannende Tour, die vor allem auch etwas mehr als nur die Standard-Fakten vermittelt.

Hier kannst du die Tour München: Mystische Sagen und Legenden der Altstadt buchen.

4. Rundgang zum Dritten Reich & Zweiten Weltkrieg

Interessierst du dich für die deutsche Geschichte? Dann ist dies die richtige Tour für dich. Sie gibt dir Insiderwissen und Hintergründe zu den dunkelsten Momenten von München. Du erfährst wie der Aufstieg Hitlers und des Nazismus begann und besuchst historische Orte.

Die Feldherrnhalle von München
Die Feldherrnhalle

Vom Hofbräuhaus über die Feldherrnhalle bis in den Hofgarten führt diese zweistündige Tour. Außerdem bekommst du auch Wissen über die Widerstandsbewegung „Weiße Rose“ vermittelt, denn auch diese spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte Münchens.

Buche hier den Rundgang zum Dritten Reich & Zweiten Weltkrieg durch München.

5. Tagesausflug nach Neuschwanstein & Linderhof

Der Tagesausflug nach Neuschwanstein & Linderhof beginnt mit einer Busfahrt von München zum Schloss Linderhof in etwa 1 ½ Stunden. Nach einem kurzen Besuch geht es weiter nach Hohenschwangau, wo ein Mittagessen ansteht.

Ausblick auf Schloss Neuschwanstein, in der Nähe von München

Anschließend geht es eine kurze Busfahrt weiter zum Highlight der Tour, dem märchenhaften Schloss Neuschwanstein. Hier hast du gute 4 Stunden Zeit das Schloss und die Umgebung ausführlich zu erkunden. Verpasse dabei nicht den Ausblick von der Marienbrücke auf Schloss Neuschwanstein und die Umgebung.

Schloss Neuschwanstein, ein beliebter Tagesausflug von München

Nach einem letzten Stopp in Oberammergau, wo du weitere Fotos machen oder Souvenirs kaufen kannst, geht es zurück nach München. Ein Tagesausflug, der sich definitiv lohnt!

Hier kannst du den Tagesausflug von München nach Neuschwanstein & Linderhof buchen.

Plane jetzt deine Reise nach München

Weitere Hotelempfehlungen für München:


Hast du auch eine Tour in München unternommen? Wie hat dir die Tour gefallen und hast du noch Tipps für weitere Touren in München? Gib uns Feedback in den Kommentaren.