This post is also available in: English

Die Vollmondparty, weltweit besser bekannt als Full Moon Party, ist ein Event, von dem so gut wie jeder Südostasien-Reisende schon gehört hat. Die Full Moon Party auf Koh Phangan ist auch weit über die Grenzen Thailands hinaus ein bekannter Begriff.

Der ultimative Full Moon Party Guide für Koh Phangan, Thailand

Die Full Moon Party von Thailand auf Koh Phangan

In diesem Artikel möchten wir dir alle wichtigen Infos zu einer der größten Strandpartys Thailands und sogar Südostasiens geben. Dabei geht es in erster Linie natürlich um die Termine und Daten, aber auch um wichtige Sicherheitshinweise sowie Infos zur Anreise nach Koh Phangan und zur Full Moon Party selbst.

Dabei möchten wir unsere Erfahrungen mit dir teilen, denn wir leben seit einigen Jahren auf Koh Phangan und haben schon einige Full Moon Partys mitgemacht. Die allererste Vollmondparty haben wir auf unserer ersten Langzeitreise durch Asien 2013 erlebt. Heute haben wir einen ganz anderen Bezug und ganz andere Einsichten zur Full Moon Party. Du kannst sicher sein, dass du in diesem Artikel aktuelle Infos aus erster Hand bekommst.


Full Moon Party 2018 – allgemeine Infos über die größte Strandparty Thailands

Die Full Moon Party gibt es auf Koh Phangan schon seit den späten Achtzigern (das exakte Jahr weiß niemand so genau). Damals hat sich eine Gruppe von etwa 30 Leuten an den Paradise Bungalows (die es heute übrigens immer noch gibt) versammelt und dort spontan die erste Vollmondparty gefeiert. Der Weg zum Dorf Haad Rin, dem Ort, an dem die Full Moon Party stattfindet, war damals noch ungeteert und längst nicht so leicht zugänglich wie es heute der Fall ist. Es war ein absoluter Geheimtipp.

Paradise Bungalows, der Standort der original Full Moon Party auf Koh Phangan, Thailand

Heute, über 30 Jahre später, gilt die Vollmondparty als die größte Strandparty Thailands und ist bei jedem Südostasien-Reisenden bekannt. Je nach Jahreszeit und Monat kommen zwischen 5.000 und 30.000 Menschen aus der ganzen Welt an den Haad Rin Nok Beach, wie der Full Moon Party Strand eigentlich heißt.

Gespielt wird auf der Full Moon Party meistens elektronische Musik: Techno, House, Trance, Psy-Trance etc. Aber auch andere Genres wie Drum and Bass, Pop und Hip Hop sind vertreten. Die elektronische Musik überwiegt jedoch deutlich. Nicht selten kommen sogar international bekannte DJs nach Koh Phangan, die dort bis zum Sonnenaufgang ihre Sets spielen. Mittlerweile gibt es natürlich professionelle Musik-Systeme, die über die großen Resorts am Haad Rin Beach verteilt sind.

Full Moon Party 2018 und 2019 – Termine

Hier findest du für deine Reiseplanung kurz und kompakt alle Termine der Full Moon Party 2018 und 2019.

  • Dienstag, 2. Januar 2018
  • Mittwoch, 31. Januar 2018
  • Freitag, 2. März 2018
  • Samstag, 31. März 2018
  • Sonntag, 29. April 2018
  • Mittwoch, 30. Mai 2018
  • Mittwoch, 27. Juni 2018
  • Sonntag, 29. Juli 2018
  • Sonntag, 26. August 2018
  • Montag, 24. September 2018
  • Donnerstag, 25. Oktober 2018
  • Donnerstag, 22. November 2018
  • Samstag, 22. Dezember 2018
  • Montag, 21. Januar 2019
  • Mittwoch, 20. Februar 2019
  • Mittwoch, 20. März 2019
  • Freitag, 19. April 2019
  • Sonntag, 19. Mai 2019
  • Montag, 17. Juni 2019
  • Donnerstag, 18. Juli 2019
  • Donnerstag, 15. August 2019
  • Freitag, 13. September 2019
  • Montag, 14. Oktober 2019
  • Montag, 11. November 2019
  • Mittwoch, 11. Dezember 2019

Meistens findet die Party genau am Vollmondtag des jeweiligen Monats statt. Da es manchmal an diesen Tagen jedoch wichtige buddhistische Feiertage gibt, an denen der Konsum und Verkauf von Alkohol verboten ist, wird das Datum der Full Moon Party jeweils um ein bis zwei Tage verschoben.

Beachte auch, dass es in seltenen Fällen passieren kann, dass die Party spontan komplett abgesagt wird. Das war z.B. zuletzt der Fall nach dem Tod des thailändischen Königs Bhumibol Adulyadej.

Full Moon Party an Silvester/Neujahr

Jedes Jahr findet am Haad Rin eine große Strandparty zu Silvester statt. Dies ist so gesehen keine Full Moon Party, da an diesem Tag kein Vollmond ist. Grundsätzlich unterscheidet sie sich aber sonst nicht von den normalen Full Moon Partys, außer dass es um Mitternacht ein riesiges Feuerwerk am Haad Rin Beach gibt. Beachte bitte auch, dass dies absolute Peak Season ist und du deine Unterkünfte sehr früh buchen solltest. Die Preise schießen extrem in die Höhe und oft ist die gesamte Insel ausgebucht, falls du zu spät kommst.

Menschen auf der Full Moon Party von Koh Phangan, Thailand

Anreise Full Moon Party

Anreise zur Full Moon Party von Koh Phangan

Wenn du auf Koh Phangan bist, ist es sehr einfach zur Full Moon Party zu kommen. Auf der Hauptstraße von Thong Sala nach Haad Rin fahren Taxis (sogenannte „Songthaews“) fast im Minutentakt nach Haad Rin und zurück. Eine Fahrt kostet hier grundsätzlich 100 Baht pro Richtung und der Preis wird nicht verhandelt.

Auch von anderen Orten der Insel fahren Songthaews, jedoch seltener und zu einem höheren Preis. Falls du etwas abseits wohnst, bietet fast jede Unterkunft auf Koh Phangan einen Transport zur Full Moon Party an. Das ist eine sehr sichere Variante, die wir grundsätzlich empfehlen können.

Von einer Anreise auf eigene Faust mit dem Roller raten wir von vornherein ab, es sei denn du trinkst gar keinen Alkohol und bist ein erfahrener Rollerfahrer. Andernfalls lasse deinen Roller aus Sicherheitsgründen einfach stehen und nimm das Taxi. Außerdem ist noch zur erwähnen, dass viele Bereiche in Haad Rin für Roller abgesperrt sind und es nicht einfach ist, einen Parkplatz zu finden, wenn du dich nicht im Ort auskennst.

Anreise zur Full Moon Party von Koh Samui

Es gibt im Endeffekt zwei Möglichkeiten, wie du von Koh Samui nach Koh Phangan zur Full Moon Party anreisen kannst. Entweder auf eigene Faust mit einer der täglichen Fähren – aus Maenam mit Lomprayah, aus Bangrak mit Seatran, vom Big Buddha Pier mit der Haad Rin Queen – oder mit einer organisierten Speedboot-Tour.

Günstiger ist es, wenn du selbst mit einer der Fähren nach Koh Phangan fährst und wenn du keine Unterkunft auf Koh Phangan hast, einfach morgens gegen 7.00 Uhr wieder zurück nach Koh Samui fährst. Hier zahlst du etwa 600 Baht für Hin- und Rückfahrt plus 200 Baht Taxifahrt (hin und zurück) nach Haad Rin, wo die Full Moon Party auf Koh Phangan stattfindet.

Der organisierte Speedboot-Service ist jedoch bequemer. Preise starten meist bei 2000 Baht für ein Inklusivpaket. Dort enthalten sind Abholung von deinem Hotel auf Koh Samui, die Überfahrt mit dem Speedboot nach Haad Rin sowie die gesamte Tour zurück. Hier fahren jeweils stündlich Speedboote zurück nach Koh Samui und du musst nicht bis morgens um 7.00 Uhr warten.

Tipp: Hier kannst du übrigens auch ganz bequem den Transport zur Full Moon Party vorab buchen. So brauchst du dir keine Gedanken mehr zu machen. Lediglich den Eintritt von 100 Baht zur Full Moon Party musst du noch extra zahlen.

Anreise zur Full Moon Party von Bangkok

Hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten und Wege, von Bangkok nach Koh Phangan zu kommen: Zug, Bus, Flug. Welche du wählst, ist natürlich von deinem Budget und von deiner Zeit abhängig.

Die schnellste Variante ist zweifellos der Flug. Du kannst von Bangkok entweder direkt nach Koh Samui oder nach Surat Thani auf dem Festland fliegen. Der Flug nach Koh Samui ist meistens sehr teuer, ab und zu gibt es jedoch tolle Deals. Wesentlich günstiger geht es von Bangkok nach Surat Thani mit AirAsia. Günstige Flüge kannst du super bei Skyscanner oder Momondo checken. Eine weitere Möglichkeit wäre übrigens noch nach Nakhon Si Thammarat zu fliegen – auf diese möchten wir hier jedoch nicht weiter eingehen.

Ab Surat Thani hast du dann nur noch eine Busfahrt sowie eine Bootsfahrt vor dir. Auch bei den Booten gibt es viele Möglichkeiten. Wir selbst fahren so gut wie immer mit Lomprayah, da es am schnellsten geht. Tickets kannst du direkt in der Ankunftshalle vom Flughafen Surat Thani kaufen.

Auch Bus- sowie Zugverbindungen von Bangkok in den Süden Thailands sind vorhanden. Die Zugstrecke Bangkok – Surat Thani ist sehr beliebt und ein tolles Erlebnis, falls du es nicht sehr eilig hast. Dies ist entsprechend auch eine sehr günstige Variante. Checke die Verbindungen von Bangkok am besten immer bei 12go.asia.

Unterkunft

Um die Full Moon Party zu besuchen, musst du nicht unbedingt auf Koh Phangan übernachten. Wir empfehlen dir jedoch unbedingt einen Aufenthalt von bis zu einer Woche auf Koh Phangan, um die wunderschöne Insel abseits der Partys zu erkunden. Sie hat nämlich unglaublich viel zu bieten und besitzt mit die schönsten Strände im Golf von Thailand. Mehr dazu findest du auch weiter unten im Artikel.

Außerdem solltest du wissen, dass viele Hotels und Hostels für die Full Moon Party ein Minimum Stay einführen. Das heißt, dass du zu dieser Zeit mindestens 3 bis 5 Nächste buchen musst. In Haad Rin gibt es teilweise sogar einen Minimum Stay von bis zu 7 Tagen.

Unterkünfte in Haad Rin

In Haad Rin gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, egal ob Hostels, Bungalows oder bessere Hotels. Viele davon liegen direkt an den zwei Haad Rin Stränden Haad Rin Nok und Haad Rin Nai. Etwas günstiger geht es weiter vom Strand entfernt. In der Stadt von Haad Rin findest du viele weitere Unterkünfte, von denen du die Vollmondparty locker zu Fuß erreichen kannst.

Unsere Hotel-Tipps in Haad Rin und Umgebung

  • Neptune’s Villa (am ruhigeren Haad Rin Nai Beach, wenige Minuten zur Full Moon Party)
  • Moonstone Studio (außerhalb von Haad Rin auf einem Hügel, dafür aber tolle Aussicht)
  • Palita Lodge (direkt am Full Moon Beach)
  • Tommy Resort (direkt am Full Moon Beach, eine der Hauptlocations der Full Moon Party)
  • Jaya (Hostel mit guter Stimmung, im Zentrum von Haad Rin, nur wenige Minuten zu Fuß zur Party)

Tipp: Beachte bitte, dass Haad Rin ein sehr belebter Ort ist. Gerade natürlich zur Full Moon Party Zeit kann es im Ort etwas laut und hektisch werden, das gilt auch für die Tage vor der Party. Wenn du es gerne etwas ruhiger hast, dann solltest du dir vielleicht eine Unterkunft am Leela Beach suchen. Hotels wie das Cocohut and The Cabin sind vom Feinsten. Der Leela Beach ist einer der schönsten Strände Koh Phangans und nur wenige Minuten von Haad Rin entfernt. Das Clientele dort hat mit den typischen Partygängern nichts mehr zu tun. Vielleicht suchst du ja genau das?

Unterkünfte im Rest der Insel

Um die Full Moon Party zu besuchen, musst du natürlich nicht unbedingt in Haad Rin übernachten. Koh Phangan ist eine der vielseitigsten Inseln Thailands und du hast eine große Auswahl an wunderschönen anderen Orten und Stränden. Viele davon sind deutlich ruhiger und du kommst von allen Unterkünften zur Full Moon Party.

Unsere Hotel-Tipps im Rest der Insel

  • Westküste (Srithanu): Nice Sea Resort (direkt am schönen Srithanu Beach, das Dorf ist nur wenige Minuten entfernt)
  • Westküste (Haad Yao): High Life Bungalow (tolle Aussicht auf den Strand)
  • Thong Sala: Da Kanda Villa Beach Resort (ruhige Lage direkt am Strand, wenige Minuten zum Zentrum von Thong Sala und zum Pier)
  • Ban Tai: Sea Love Bungalows (direkt am Strand und schöne Sonnenuntergänge, viele Shops und Restaurants nur wenige Minuten zu Fuß entfernt)
  • Nordosten (Thong Nai Pan): PingChan Resort (direkt am Traumstrand, nicht weit vom Dorf entfernt)
Der Haad Rin Strand am Tag der Full Moon Party auf Koh Phangan
Am Tag der Full Moon Party wird es am Haad Rin Beach sehr voll
Neon-Bemalung auf der Full Moon Party Koh Phangan
Neon-Bemalung

Vor der Full Moon Party: Pre-Partys

Bereits die Tage vor der Full Moon Party sind mit Partys und Events gefüllt, u.a. die Jungle Experience oder Waterfall Party. Alle aktuellen Termine findest du auf Phanganist. Jeden Sonntag vor der Full Moon Party kannst du im Loi Lay in Ban Tai zu House Musik tanzen.

Solltest du sogar länger auf Koh Phangan bleiben, dann verpasse auch nicht die Half Moon Party. Die Tickets kosten zwar etwas mehr, dafür ist die Atmosphäre mitten im Dschungel aber einzigartig.

Wenn du in Haad Rin in ausgelassener Stimmung mit günstigen Drinks vorglühen willst, dann schau auf jeden Fall mal im Jaya Hostel vorbei. Es liegt im Zentrum von Haad Rin in der Nähe vom See. Dort findet am Abend der Full Moon Party eine Pre-Party statt, wo du dich auch bemalen und viele andere Leute kennenlernen kannst. Außerdem kosten die Drinks dort vergleichsweise wenig.

Pre Party im Jaya Hostel vor der Full Moon Party auf Koh Phangan
Pre Party im Jaya Hostel vor der Full Moon Party

Do’s and Don’ts und Sicherheitshinweise für die Full Moon Party

  • Gehe mit festen Schuhen oder zumindest Flips Flops an den Strand zum Feiern, da es im Sand des Öfteren Glasscherben oder spitze Gegenstände geben kann.
  • Wertgegenstände (Kreditkarte, Handy, Kamera etc.) gut verstecken oder im Hotelsafe lassen. Bei den Menschenmassen gibt es auch ein paar Taschendiebe. Außerdem kann es einfach leicht passieren, dass du etwas verliert. Selbst, wenn du nicht betrunken bist. Eine Geldkatze oder eine andere sichere Tasche ist hier sehr hilfreich.
  • Nimm keine Drogen, auch wenn dir diese wahrscheinlich oft angeboten werden. Die Strafen in Thailand sind um einiges höher als in Deutschland und können sehr leicht im Gefängnis enden.
  • Fahre nicht mit dem eigenen Roller zur Party, sondern nimm lieber ein Taxi. Fahre auch niemals unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. Es gibt leider häufig Unfälle.
  • Achte darauf, dass du geschlossene Bierflaschen oder hochprozentigen Alkohol kaufst, der für dich geöffnet wird (versiegelte Deckel). Grundsätzlich schenken die Bucket-Verkäufer zwar ordentlichen Alkohol aus, aber es gibt auch immer ein paar schwarze Schafe.
  • Achte darauf, auch immer genügend Wasser zwischendurch zu trinken. Du solltest dich schließlich immer noch beherrschen können und wissen, was du tust. Außerdem schützt es dich vor Dehydrierung.
  • Lege dich niemals mit einheimischen Thais, aber auch Burmesen an (natürlich auch nicht mit anderen Touristen). Bleib einfach cool. Das kann in der Menge schnell zu einer großen Schlägerei führen und somit auch Unbeteiligte verletzen.
  • Lass das Feuer-Seilspringen etc. am besten ganz bleiben. Du kannst dich schnell verbrennen, erst recht wenn du getrunken hast und das Koordinationsvermögen schlecht ist. Du willst bestimmt nicht den nächsten Tag beim Arzt oder im Krankenhaus verbringen.

Bucket Stände auf der Full Moon Party Koh Phangan, Thailand

Full Moon Party – Kosten

Hier noch eine kleine Kostenaufstellung für die Full Moon Party, damit du ungefähr eine Vorstellung davon hast, was auf dich zukommt.

  • Taxi von Thong Sala zur Full Moon Party: 100 Baht
  • Einfaches Thai-Gericht in einem Restaurant in Haad Rin: ab 50 Baht
  • Eintritt Full Moon Party: 100 Baht
  • Neon-Bemalung: ab 50 Baht (je nach Größe natürlich mehr)
  • Neon Full Moon Party Shirt oder Tanktop 150-200 Baht
  • Eimer/Bucket: Zwischen 150 und 600 Baht (je nach Alkoholsorte und Marke, die günstigeren Buckets beinhalten lokalen Thai-Schnaps und die teureren importierten Markenschnaps. Seriöse Bucket-Verkäufer werden dir das aber direkt sagen.)
  • Eine Flasche Bier (klein/groß) am Strand: 80 Baht/100 Baht
  • Nutzung der Toiletten: 5-20 Baht

Buckets/Eimer auf der Full Moon Party auf Koh Phangan

Nach der Full Moon Party: Müllproblem und After-Partys

Ein großer Kritikpunkt bei der Full Moon Party ist natürlich der Müll und der Dreck. Dass die Menschen direkt ins Meer pinkeln, ist richtig. Das mit dem Müll stimmt jedoch nicht ganz. Richtig ist zwar, dass nach der Party Müll am Strand herumliegt. ABER: Kurz nach Sonnenaufgang beginnen die Resorts damit, ihren Strandabschnitt zu säubern. Auch die Bucket-Verkäufer tragen ihren Teil dazu bei und räumen den Müll weg. Dass der Strand also tagelang nach der Party total verwahrlost und vermüllt ist, wie es oft erzählt wird, stimmt einfach nicht! Oft sieht der Haad Rin Nok Beach spätestens am Nachmittag nach der Full Moon Party wieder genauso aus wie vorher.

Wenn du nach der Vollmondparty, wenn die Sonne wieder über Haad Rin aufgeht, noch immer nicht müde bist und weiter feiern möchtest, kannst du die Backyard Full Moon After-Party im Moon Paradise besuchen. Die Veranstaltung beginnt um 7 Uhr, direkt nach der Full Moon Party.

Sonnenaufgang nach der Full Moon Party am Haad Rin Beach auf Koh Phangan
Sonnenaufgang am Haad Rin Beach

Abseits der Full Moon Party – was du sonst noch alles auf Koh Phangan machen kannst (und solltest!)

Ganz wichtig: Koh Phangan ist nicht nur Full Moon Party!

Die Insel hat so viel mehr zu bieten und neben den unzähligen Partys gibt es einfach jede Menge zu sehen: traumhafte Paradiesstrände, tolle Viewpoints, chillige Sunset Bars, viele Möglichkeiten zum Wandern und vieles mehr. Du kannst und solltest mindestens ein paar Tage auf der Insel verbringen und ihre Schönheit entdecken, anstatt nur Party zu machen und dich nur im Hostel zu betrinken. Auch unvergessliche Rollertouren sind auf Koh Phangan möglich.

Was du vor und nach der Full Moon Party so alles machen kannst, findest du in unserer Koh Phangan Kategorie. Auch diesen Artikel solltest du dir unbedingt durchlesen.

Tipp: Wenn du schon in Haad Rin bist und etwas Zeit übrig hast, verpasse auf keinen Fall einen Ausflug zum Haad Yuan. Unserer Meinung nach ist es einer der schönsten Strände der Insel.

Der schöne Haad Rin Beach am Tag, Koh Phangan
Der schöne Haad Rin Beach am Tag

Koh Samui und Phuket: Full Moon Party – nicht nur auf Koh Phangan?

Auf Koh Samui gibt es keine richtige Full Moon Party. Wozu auch! Es gibt hin- und wieder mal Versuche eigene Full Moon Partys zu starten, aber da die meisten Besucher für diese Nacht nach Koh Phangan fahren, verläuft sich dies sehr oft im Sand. Es werden jedoch andere Mond-Partys auf Koh Samui organisiert, wie z.B. die Half Moon Party im Cha Cha Moon Beach Club oder die Black Moon Party am Chaweng Lake. Erwarte jedoch keine riesigen Partys, dafür solltest du wirklich lieber nach Koh Phangan.

Phuket hingegen hat seine eigene Full Moon Party. Natürlich kommt diese nicht an das Original auf Koh Phangan heran, bietet aber grundsätzlich die gleiche Atmosphäre. Sie findet am monatlichen Vollmond am Paradise Beach in der Nähe von Patong statt. Der Eintritt ist deutlich höher und der Strand auch deutlich kleiner als der Haad Rin Beach. Trotzdem kann es eine nette Alternative sein, falls du nicht extra nach Koh Phangan anreisen möchtest.

Fazit: Ist die Full Moon Party überhaupt noch einen Besuch wert?

Auch wenn die Full Moon Party ihre Glanzjahre schon längst hinter sich hat, sind wir trotzdem noch der Meinung, dass man sich dieses Spektakel ansehen kann (kann, aber nicht muss). Auch wenn es ein Massen-Event ist mit leider vielen Menschen, die sich sinnlos besaufen und daneben benehmen, kannst du trotzdem noch viel Spaß haben. Auch wir gehen ab und zu noch hin und haben niemals Probleme. Die Full Moon Party hat definitiv ihre Schattenseiten und das solltest du wissen. Aber es ist natürlich nicht alles schlecht und wenn DU dich schon mal nicht allzu sehr betrinkst und komplett die Kontrolle verlierst, wirst du bestimmt auch viel Spaß haben und coole Leute treffen.

Wenn du, so wie wir, nicht besonders auf die elektronische Musikrichtung stehst, kannst du trotzdem gut feiern. Wie bereits erwähnt, wird auch teilweise Black Music oder Pop gespielt, und zwar im Drop In oder im Cactus. Im Bereich des Sunrise Resorts gibt es coole Drum and Bass Sounds. Koh Phangan hat viele gute Alternativen zur Vollmondparty, jedoch ist und bleibt sie einfach noch ein Klassiker!


Full Moon Party Koh Phangan: Touren und Tickets


Warst du schon mal auf der Full Moon Party auf Koh Phangan? Wie hat es dir gefallen oder was sind deine Erfahrungen zu Thailands größter Strandparty?

Das könnte dir auch gefallen

Marcel

Moin, ich bin Marcel! Blogger, Autor, Web- & Grafikdesigner und digitaler Nomade. Ich reise am liebsten durch Südostasien und entdecke dort traumhafte Strände und leckeres Essen. Meine Homebase ist Koh Phangan, Thailand. Folge mir auf Facebook, Twitter, Instagram oder Steemit.