Koh Phangan hat viel mehr zu bieten, als die meisten Besucher sehen. Das haben wir schon ausführlich in unseren Artikeln über die schönsten Tempel der Insel und unsere liebsten Sunset Bars zusammengefasst.

Koh Phangans beste Aussichtspunkte und Wasserfälle

Heute möchte ich dir meine Lieblingsplätze, wenn es um eine coole Aussicht über die Insel und den Golf von Thailand geht, vorstellen. Doch nicht nur richtig schöne Aussichtspunkte gibt es hier, sondern auch tolle Wasserfälle.

Ich kombiniere diese beiden Themen hier mal zu einem, da die Wasserfälle meistens auf dem Weg zu den Aussichtspunkten liegen und du sie auf keinen Fall verpassen solltest.


Anreise nach Koh Phangan

Übernachtung auf Koh Phangan – unser Hoteltipp

Eine weitere Auswahl an Hotels auf Koh Phangan findest du hier.


1. Aussichtspunkt Haad Son

Die Aussicht auf die Bucht von Haad Son/Secret Beach von Koh Phangan

Eigentlich ist dies kein wirklich ausgeschilderter Aussichtspunkt, dennoch finde ich ihn wunderschön. Die Weite des Meeres, die kleine Bucht vom Haad Son mit türkisfarbenem Wasser und die tolle Sunset Bar Koh Raham an der Spitze. Die Aussicht hat für mich auf jeden Fall etwas und ein Stop, auf dem Weg entlang der Westküste, lohnt sich.

Wo liegt der Aussichtspunkt?

Der Haad Son aka Secret Beach liegt an der Westküste von Koh Phangan. Wenn du der Küstenstraße immer in Richtung Norden folgst, kommst du automatisch an dieser Bucht vorbei. Kurz vor der Bucht musst du bei einer Übersichtskarte von Koh Phangan nach dem Sea Garden 2 Hotel anhalten. Dort kannst du dann den Ausblick wie auf dem Foto genießen!

2. Phaeng Wasserfall

Der Phaeng Wasserfall im Herzen von Koh Phangan

Der Phaeng Wasserfall ist Teil des Than Sadet Nationalparks, der sich ein wenig über die Insel verteilt. Trotz des wenigen Wassers, da er erst in der Regenzeit in voller Pracht erstrahlt, ist der Phaeng Wasserfall sehenswert.

Wenn du ein bisschen den Wasserfall hinauf wanderst, kannst du auch die eine oder andere Stelle für eine Abkühlung finden. Ein super Ausflugsziel und das ganz ohne Eintritt.

Oben auf dem Phaeng Wasserfall in Koh Phangan

Wo liegt der Wasserfall?

Den Phaeng Wasserfall findest du, wenn du die Hauptstraße durch die Mitte der Insel von Thong Sala nach Chaloklum entlang fährst. Die Abzweigung, die zum Wasserfall führt, ist ausgeschildert. Von Thong Sala liegt der Phaeng Wasserfall etwa 10 Minuten mit dem Roller entfernt.

3. Domesila Aussichtspunkt

Tobi und die Aussicht vom Domesila Viewpoint auf Koh Phangan

Der Domesila Aussichtspunkt bietet einen fantastischen Ausblick auf Koh Phangan und die nicht weit entfernt liegende Insel Koh Samui. Meistens bist du, wenn du den Aufstieg geschafft hast, hier ganz alleine. Dann kannst du in aller Ruhe die Aussicht genießen und dich nach dem ganzen Weg ausruhen.

Wo liegt der Aussichtspunkt?

Der Domesila Aussichtspunkt befindet sich in der Nähe des Phaeng Wasserfalls. Der Aufstieg zur Aussicht beginnt am Fuß des Wasserfalls und dauert ca. 15 Minuten.

Nach einer anfänglichen Treppe ist der Pfad durch den Dschungel mehr oder weniger ausgetreten und teilweise sogar mit Seilen abgegrenzt. Schilder weisen dir den Weg. Der Aufstieg kann bei der Hitze zwar schweißtreibend sein, aber oben angekommen wirst du aber dafür belohnt.

4. Aussicht vom chinesischen Tempel

Aussicht auf die Chaloklum Bucht vom chinesischen Tempel

Über den chinesischen Tempel habe ich schon in unserem Artikel zu den schönsten Tempeln der Insel berichtet. Neben den wunderschönen Pagoden und Statuen hat der Tempel aber auch noch eine super Aussicht auf die Bucht von Chaloklum und die angrenzenden Berge, wie den Khao Ra, zu bieten.

Wo liegt der Aussichtspunkt?

Etwas weiter nördlich vom Phaeng Wasserfall, ebenfalls auf der Straße von Thong Sala nach Chaloklum. Der Tempel liegt am Hang eines Berges und ist ausgeschildert. Auf dem Schild steht jedoch nichts vom chinesischen Tempel, sondern sein „wirklicher“ Name: Goddess of Mercy Shrine Joss House.

5. Paradise Waterfall

Der Paradise Wasserfall auf Koh Phangan

Ein weiterer schöner Wasserfall von Koh Phangan ist der Paradise Wasserfall. Ein wirklich kleiner, aber sehr ruhiger Wasserfall inmitten vom Dschungel. Nicht wirklich viele Touristen verirren sich hierher.

In der Trockenzeit gibt es jedoch wenig Wasser, aber trotzdem kannst du dich in den Wasserfall setzen, die Ruhe und die Natur genießen und einfach mit einer kleinen Abkühlung abschalten. Mir gefällt es hier sehr gut!

Wo liegt der Wasserfall?

Noch ein kleines Stück nördlicher als der chinesische Tempel. Die Abzweigung zum Wasserfall liegt auf derselben Straße. Von dort sind es vielleicht noch 5 Minuten, bis du Chaloklum mit dem Roller erreichst.

6. Aussichtspunkt des Wat Khao Tham

Aussicht von Wat Khao Tam auf Koh Phangan und Koh Samui

Der Wat Khao Tham bietet neben seiner Tempelanlage und dem Meditationszentrum eine wunderschöne Aussicht auf Koh Phangan und Umgebung. Der Tempel wird nicht viel besucht und so kannst du hier ganz in Ruhe die Anlage erkunden und den Aussichtspunkt genießen. Die Atmosphäre des Tempels macht das Ganze richtig erholsam.

Wo liegt der Aussichtspunkt?

Der Aussichtspunkt des Wat Khao Tham liegt auf einem Hügel der Tempelanlage. Um den Tempel zu erreichen, musst du auf dem Weg von Thong Sala in Richtung Haad Rin in Höhe des Ortes Baan Tailinks eine Abzweigung nehmen. Diese ist aber mit dem Namen des Tempels ausgeschildert. Von dort sind es mit dem Roller nur noch wenige Minuten.

7. Aussichtspunkt der Apichada Villa Anlage

Aussicht auf Koh Samui vom Viewpoint der Apachida Villa Anlage auf Koh Phangan

Zwar kein offizieller Aussichtspunkt der Insel, aber dafür ein echter Geheimtipp! Von diesem Punkt hast du nämlich einen richtig schönen Ausblick auf Koh Phangan und komplett auf Koh Samui. Er liegt auch noch höher als der des Wat Khao Tham. Sehr zu empfehlen!

Wo liegt der Aussichtspunkt?

Wenn du der Straße von Thong Sala nach Haad Rin immer weiter geradeaus folgst, dann geht die Straße irgendwann um eine große Rechtskurve. Dort kommst du dann nach Haad Rin.

Wenn du jedoch nicht die Kurve nimmst, sondern geradeaus weiter fährst (links vorbei am Family Mart), dann sind es vielleicht noch ca. 5 Minuten die Straße entlang, bis du ein Schild mit der Aufschrift „Apichada Villa“ siehst.

Dort fährst du die Einfahrt rechts hinein und folgst dem Weg einfach auf den Berg. Links kommt dann eine Abzweigung auf einen kleinen Hügel. Dort befindet sich der Aussichtspunkt!

8. Than Sadet Wasserfall

Der Than Sadet Wasserfall im Nordosten von Koh Phangan

Der Than Sadet ist wohl der berühmteste Wasserfall von Koh Phangan. Das liegt wohl daran, dass hier schon einige Könige Thailands (sowie auch der letzte König Bhumibol) dem Wasserfall einen Besuch abgestattet haben.

Der Wasserfall Than Sadet liegt im gleichnamigen Nationalpark und zieht sich über mehrere Kilometer bis an die Ostküste der Insel. Dort mündet er in den Ozean und den Than Sadet Beach. Eines der wohl berühmtesten Ziele auf der Insel, das du gesehen haben solltest!

Wo liegt der Wasserfall?

Im Ort Baan Khai, der auf dem Weg von Thong Sala nach Haad Rin liegt, kurz vor dem 7-Eleven Supermarkt, gibt es eine Abbiegung links in Richtung Wat Pho. Diese Abzweigung musst du nehmen und immer der Straße in Richtung Norden folgen.

Nach ca. 20 Minuten Fahrt mit dem Roller kommst du an einen Kreisverkehr, wo du zweite Ausfahrt nimmst. Jetzt kannst du den Wasserfall entweder ganz oben an einem kleinen Kiosk besuchen oder die Straße den Berg hinunter fahren. Unterwegs gibt es immer wieder kleine Eingänge zum Wasser.

9. Thong Nai Pan Aussichtspunkt

Der Thong Nai Pan Viewpoint

Der Aussichtspunkt über die Thong Nai Ban Bucht mit seinen zwei Stränden Thong Nai Pan Yai und Thong Nai Pan Noi ist wirklich wunderschön. Außerdem kommt hier so gut wie kein Besucher vorbei und du hast den ganzen Ausblick oft für dich allein. Ein nächster kleiner Geheimtipp!

Wo liegt der Aussichtspunkt?

Du musst dieselbe Richtung wie zum Than Sadet Wasserfall fahren, nur im Kreisverkehr geradeaus weiterfahren. Von dort sind es vielleicht noch etwa 10 bis 15 Minuten Fahrtweg.

Wenn du der Straße durch den kompletten Ort Thong Nai Pan folgst, dann endet sie in einem kleinen steilen Weg nach oben. Diesen kannst du mit dem Roller hinauf fahren, bis du an ein Privatgrundstück kommst. Dort kannst du deinen Roller abstellen und die Aussicht auf die Bucht genießen.

10. Khao Ra

Die Aussicht vom Khao Ra auf den Bucht von Chaloklum auf Koh Phangan

Der Khao Ra ist mit 627 Metern der höchste Berg von Koh Phangan und bietet daher natürlich auch den höchsten Aussichtspunkt. Um diesen zu erreichen musst du jedoch 2 Stunden teilweise durch dichtes Gestrüpp oder steile Hänge den Khao Ra hinaufwandern.

Doch es lohnt sich absolut, denn die Aussicht auf die Bucht von Chaloklum, Koh Tao in der Ferne und die leuchtend grünen Berge des Insel ist wirklich fantastisch. Hier findest du mehr Infos zum Aufstieg auf den Khao Ra.

Wo liegt der Aussichtspunkt?

Wie eben kurz beschrieben, liegt der Aussichtspunkt auf der Spitze des Khao Ra. Die Wanderung kannst du an den Khao Ra Bungalows starten, die du in der Nähe des Phaeng Wasserfalls findest. Dafür biegst du nicht rechts zum Phaeng Wasserfall ab, sondern folgst der Straße geradeaus.

Dann fährst du am Wat Madeauwan vorbei und folgst der Straße gute 5 Minuten. Auf der rechten Seite gibt es nun ein Schild zu den Khao Ra Bungalows. Dort kannst du hineinfahren und parken, denn hier beginnt der Aufstieg.


Natürlich sind dies nicht alle Wasserfälle und Aussichtspunkte, die Koh Phangan zu bieten hat. Aber diese gehören zu meinen Liebsten!

Plane jetzt deine Reise nach Koh Phangan

Weitere Hotelempfehlungen für Koh Phangan:


Was sind für dich die besten Aussichtspunkte der Insel? Haben wir deinen Favoriten nicht in unserer Liste? Welcher Wasserfall gefällt dir am besten? Lass uns einen Kommentar da!

Das könnte dir auch gefallen

Tobi

Hi, ich bin Tobi, Freelancer im Bereich Übersetzungen und Texten, aber vor allem leidenschaftlicher Reiseblogger. Am liebsten bin ich in Südostasien unterwegs und arbeite von den verschiedensten Orten online. Wenn du wissen willst, was ich gerade mache oder wo ich bin, dann folge mir am besten auf Twitter, Instagram oder schaue bei Facebook vorbei.

Booking.com