This post is also available in: English

Oft angepriesen als einer der besten Strände von Koh Phangan, war der „Bottle Beach“ das heutige Ziel unserer 2-tägigen Rollertour durch die Insel. Da mussten wir natürlich hin und uns schließlich selbst ein Bild davon machen.

Anfahrt

Von Thong Sala aus starteten wir unsere Tour und kamen nach etwa 2 Stunden (inkl. Pausen) im Norden von Koh Phangan, in Ao Chalok Lam, an. Von dort aus kann man zwar auch schon Boote zum Bottle Beach nehmen, wir fuhren aber noch ein kleines Stückchen weiter zum Haad Khom Beach, wo es etwas ruhiger ist. Dieser liegt nordöstlich von Chalok Lam und ist über eine kleine, teilweise etwas steile Straße erreichbar.

Haad Khom Beach, Koh Phangan
Abfahrt vom Haad Khom Beach

Am „Taxiboat“-Schild fragt man dann einfach jemanden nach dem Preis. Wir haben, wenn ich mich nicht täusche, insgesamt 600 Baht bezahlt. Für Hin- und Rückfahrt, die jeweils etwa 20 Minuten dauert. Keine 5 Minuten später waren wir auch schon an Bord und die Fahrt ging los…

Am Bottle Beach

Da sind wir also. Der erste Eindruck war sehr gut. Wirklich viel los war hier nicht, denn der Bottle Beach (oder auch bekannt als „Haad Khuat“) ist sehr ruhig und nicht überfüllt. Es gibt hier ein paar Strandbungalows und ein Restaurant, das entgegen unserer Erwartung von den Preisen her durchaus OK war. Ich probierte das Pad Thai und war sehr zufrieden. Dazu ein kühles Chang-Bier aus der Flasche, was besseres gibt es nicht. 😉

Bottle Beach (Haad Khuat), Koh Phangan
Bottle Beach

Bottle Beach (Haad Khuat), Koh Phangan

Bottle Beach (Haad Khuat), Koh Phangan

Bottle Beach (Haad Khuat), Koh Phangan

So verbrachten wir hier einige Stunden also mit Essen, Chillen und Baden. Wie vereinbart holte uns dann unser Bootsfahrer ab und brachte uns zurück zum Haad Khom. Von dort aus ging es direkt zurück zu unserer Unterkunft, denn später sollte die FULL MOON PARTY beginnen! Yesssss!!!

Bottle Beach (Haad Khuat), Koh Phangan
Unser Bootsfahrer holt uns ab

Bottle Beach (Haad Khuat), Koh Phangan

Übrigens, den Bottle Beach kann man wohl auch zu Fuß oder mit Motorroller erreichen. Wie man im unteren Video sieht, scheint das aber nicht ganz so einfach zu sein 😀