Was ist Loy Krathong?

Das Loy Krathong Festival (ลอยกระทง) ist das thailändische Lichterfest, welches im ganzen Land gefeiert wird. Üblicherweise findet es Anfang November statt, jedoch richtet sich der genaue Zeitpunkt nach dem thailändischen Mondkalender. Jedes Jahr an Vollmond im zwölften Monat dieses Kalenders, wird dann eines der schönsten Feste Thailands gefeiert.

Die Worte Loy Krathong heißen übersetzt in etwa „schwimmendes Floß“. Die Einheimischen lassen diese selbstgebastelten Krathongs aus Bananenstauden zu Wasser, um damit die Sorgen und den Ärger aus dem vergangenen Jahr loszulassen und fortzuschicken. Heutzutage basteln viele ihren Krathong jedoch nicht mehr selbst, sondern kaufen sich einen.

Bunte Krathongs auf dem Kanal von Chiang Mai

Bevor der Krathong zu Wasser gelassen wird, legen die Thais dann noch ein Haar, eine Münze, sowie ein Stück Fingernagel dazu. Zum Abschluss wird zu Buddha gebetet und dann werden die Sorgen fortgeschickt!

Zum ersten Mal wurde das Loy Krathong in Sukhothai gefeiert. Der damalige König von Sukhothai hat ein ausgesetztes Schiffchen seiner Hofdame auf dem Wasser gesehen und soll von diesem so begeistert gewesen sein, dass von diesem Tag an jedes Jahr im zwölften Monat des Mondkalenders Krathongs in den Flüssen von Sukhothai ausgesetzt wurden.

Höchstwahrscheinlich kommt dieses Fest jedoch aus dem Hinduismus. Es kann aufgrund der verschiedenen Mythen und Legenden, die sich gebildet haben, nicht ganz zurückverfolgt werden.

Loy Krathong in Chiang Mai

In Chiang Mai wird Loy Krathong besonders gefeiert, auch weil hier in etwa zeitgleich das Yi Peng Festival, welches aus der Lanna Tradition kommt und nur im Norden des Landes gefeiert wird, stattfindet. Anders als in vielen anderen Teilen des Landes, gehen die Festlichkeiten hier über ganze drei Tage. Es gibt zahlreiche Veranstaltungen und die Stadt wird viel und bunt mit Laternen geschmückt.

Festliche Laternen in Chiang Mai zu Loy Krathong

Es scheint so, als ob die ganze Stadt dem Lichterfest entgegenfiebert. Es gibt eine ganz besondere Atmosphäre in der Stadt und ich kann mir keinen schöneren Ort vorstellen, um dieses Fest zu feiern. Hier gibt es einfach viele Dinge zu entdecken, wie im Wat Jetlin z.B. – dort wird ein buddhistisches Labyrinth zu Loy Krathong aufgebaut.

Buddhistisches Labyrinth während Loy Krathong im Wat Jetlin, Chiang Mai

Besonders geschmückt wird auch der Platz am Thapae Gate. Hier werden neben der großen Bühne und allerhand asiatischer Figuren noch interessante Fotowände aufgebaut, die jeweils ein Land aus dem ASEAN-Verband und deren berühmtestes Wahrzeichen repräsentieren.

ASEAN-Schriftzug vor dem Thapae Gate zu Loy Krathong in Chiang Mai

Und da sich der Graben, der die komplette Altstadt von Chiang Mai umgibt, in der Nähe befindet, werden hier natürlich auch unzählige Krathongs zu Wasser gelassen. Es gibt einfach an jeder Ecke etwas zu entdecken und das macht das Fest für mich in dieser Stadt so besonders!

Laternenschmuck am Wat Buppharam, Chiang Mai

Festumzüge an Loy Krathong

Jeden Abend der 3 Festtage startet eine Parade mit riesigen Krathongs am Thapae Gate. Am ersten Tag endet diese am Chiang Mai Municipal Office, während die Festumzüge an den anderen beiden Tagen am Nightbazaar beendet werden.

Ein Wagen bei der Loy Krathong Parade in Chiang Mai

Die Krathongs werden von verschiedenen Organisationen oder von Universitäten präsentiert und dann auch von diesen durch die Stadt geführt. Es ist ein großartiges Event und zieht viele Besucher an, die sich die Parade mit ihren wunderschönen und detailreichen Wagen anschauen. Die Darsteller sind zumeist alle traditionell gekleidet und auch von den Besuchern ziehen sich einige verrückt an und haben jede Menge Spaß.

Darsteller auf der Parade zu Loy Krathong in Chiang Mai

Verrückter Besucher der Loy Krathong Parade in Chiang Mai

Alle Beteiligten geben sich wirklich viel Mühe bei der Organisation der Festumzüge und sind sehr kreativ beim Design ihrer Wagen. Ein wahres Spektakel und solltest du an Loy Krathong in Chiang Mai sein, dann ist das definitiv ein MUST SEE!

Kleiner Tipp: Such dir einen guten Platz aus, am besten nicht direkt am Thapae Gate, weil dieses total überfüllt ist. Entweder in Richtung Nightbazaar oder schon vorher an dem Graben entlang. Dort stellen sich alle Wagen nacheinander auf und laufen dann alle am Thapae Gate vorbei.

Parade in Chiang Mai für Loy Krathong

Einer der vielen Wagen auf der Loy Krathong Parade

Festmeile am Ping Fluss

An allen 3 Tagen von Loy Krathong gibt es eine riesige Festmeile am Mae Nam Ping, dem großen Fluss, der sich durch Chiang Mai zieht. Hier finden viele Veranstaltungen statt (siehe weiter unten für mehr Informationen) und unglaubliche Menschenmassen sind hier anzutreffen.

Menschenmassen am Ping Fluss in Chiang Mai zu Loy Krathong

Hier kannst du bei Spielen (wie auf einem Jahrmarkt) mitmachen, dich durch die vielen Stände mit thailändischen Köstlichkeiten probieren, Souvenirs kaufen oder es wie die Einheimischen machen und dir ein Krathong kaufen und es zu Wasser lassen. Du darfst dir aber natürlich auch selbst eins basteln!

Ein Stand mit wunderschönen Krathongs

Der Ping Fluss in Chiang Mai mit darauf schwimmenden Krathongs

Miss und Mister Loy Krathong Wahl

An den ersten beiden Tagen des Loy Krathong Festivals findet abends ab 18.00 Uhr die Miss und Mister Loy Krathong Wahl statt. Wenn du dir diese anschauen möchtest, dann ist sie sehr leicht zu finden. Die Wahl findet direkt am Platz vor dem Thapae Gate statt, also am selben Ort, an dem auch die Paraden beginnen.

Miss Loy Krathong Wahl am Thapae Gate in Chiang Mai

Zeremonie im Wat Phantao

Eine der beliebtesten Zeremonien während Loy Krathong findet im Wat Phantao statt, der in der Altstadt von Chiang Mai liegt. Am zweiten Tag des Lichterfestes veranstalten die Mönche des Tempels nach Sonnenuntergang eine wunderschöne Zeremonie, an der jeder teilnehmen darf. Die Atmosphäre ist wirklich unbeschreiblich und die Dekoration im Tempel sorgt für den Rest.

Abendliche Besucher im Wat Phantao zu Loy Krathong, Chiang Mai

Aber auch tagsüber kann ich dir einen Besuch im Wat Phantao nur ans Herz legen. Der Tempel ist mit vielen Laternen geschmückt und der Buddha im Inneren des Wassergrabens ist ein richtig schönes Fotomotiv.

Buddhastatue im Wat Phantao

Weitere Veranstaltungen in Chiang Mai

Neben den ganzen weiter oben erwähnten Veranstaltungen gibt es natürlich über Loy Krathong noch weitere, an denen du teilnehmen kannst:

  • Drachenbootrennen am Chiang Mai Municipal Office
  • Laternenwettbewerb am Chiang Mai Municipal Office
  • Wettbewerb für selbst gemachte Krathongs am Chiang Mai Municipal Office
  • Yi Peng und das massenhafte Laternenaufsteigen in der Mae Jo Universität
  • Feuerwerk am Mae Nam Ping (Ping-Fluss)

Bis auf das Aufsteigen der Laternen finden die anderen Veranstaltungen alle am Ping-Fluss statt. Dort ist den ganzen Tag über etwas los, ob du nun deinen Krathong zu Wasser lassen willst oder einen der Wettbewerbe besuchen willst, langweilig wird dir hier bestimmt nicht.

Termin für Loy Krathong in 2017

02. bis 04. November 2017


Wenn du das thailändische Lichterfest einmal selbst erleben möchtest, dann ist Chiang Mai auf jeden Fall ein perfekter Ort dafür. Ich kann ihn absolut empfehlen, denn das Festival ist hier wirklich einmalig!

Warst du schon mal an Loy Krathong in Thailand? Vielleicht sogar in Chiang Mai? Wie hat es dir gefallen und habe ich vielleicht eine wichtige Veranstaltung vergessen? Lass uns jetzt einen Kommentar hier!

Das könnte dir auch gefallen

Tobi

Hi, ich bin Tobi, Freelancer im Bereich Übersetzungen und Texten, aber vor allem leidenschaftlicher Reiseblogger. Am liebsten bin ich in Südostasien unterwegs und arbeite von den verschiedensten Orten online. Wenn du wissen willst, was ich gerade mache oder wo ich bin, dann folge mir am besten auf Twitter, Instagram oder schaue bei Facebook vorbei.

Booking.com