Das ibis Phuket Patong – eine Ruheoase am Patong Beach

This post is also available in: English

Die größte Insel Thailands ist eines der beliebtesten Urlaubsziele des Landes. Phuket wird jährlich von Millionen Touristen besucht und Patong Beach ist dabei oft eines der Hauptziele. Hier findest du unzählige Unterkünfte in allen möglichen Preiskategorien. Viele davon liegen im Zentrum rund um die berüchtigte Amüsiermeile der Bangla Road.

Doch es gibt auch einige Hotels, die etwas abseits liegen und in denen du von all dem ganzen Trubel nicht viel mitbekommst. Das ibis Phuket Patong ist eine dieser Ruheoasen und darum habe ich dieses Hotel während meiner letzten Phuket-Reise besucht!

Lage

Das Hotel liegt ungefähr am nördlichen Ende des Patong Beach, dort wo es etwas ruhiger zugeht und der Massentourismus noch nicht ganz die Oberhand hat. Zu Fuß sind es knapp 5 Gehminuten bis zum Strand und auch ins Zentrum von Patong sind es nur 10 Minuten die Hauptstraße entlang.

Trotz der ruhigen Gegend liegt das ibis Patong nicht vollkommen abseits und du findest in der näheren Umgebung viele Restaurants, Supermärkte, Massagen und auch Reisebüros und Rollerverleihe, um Ausflüge zu buchen oder dich individuell auf Phuket zu bewegen.

Patong Beach, 5 Minuten vom Ibis Patong entfernt
Patong Beach

Das ibis Hotel

Der Eingang zum Ibis Hotel in Patong, Phuket

Angekommen im ibis Hotel Patong wirst du von den freundlichen Mitarbeitern an der Rezeption begrüßt und mit deiner Zimmerkarte ausgestattet. Der Check-In ist aber erst ab 14 Uhr möglich. Doch falls du vorher im Hotel eintriffst, kannst du dein Gepäck aufbewahren lassen und die Einrichtungen des Hotels schon nutzen.

Die Lounge im Empfangsbereich des Ibis Patong

Neben einem tollen Frühstücksbuffet, kostenlosem Wifi und leckeren Fruchtshakes an der Bar bietet dir das Hotel auch einen Massageservice und einen Swimmingpool an. Siehe Fotos weiter unten.

Wenn du dir einen Motorroller oder ein Auto gemietet hast, dann stehen dir direkt beim ibis Hotel auch Parkplätze zur Verfügung, so dass du dir keine Sorgen um die Abstellmöglichkeiten machen brauchst.

Außerdem gibt es in der Lobby auch einen Schalter, an dem du deine Aktivitäten und Touren buchen kannst und somit sparst du dir die Suche nach einem Anbieter und Reisebüro außerhalb des Hotels.

Zimmer

Das ibis Hotel Patong bietet 258 Zimmer für seine Gäste an, die allesamt mit Klimaanlage, Fernseher, Safe, Kühlschrank, Balkon und einem Wasserkocher für Kaffee und Tee ausgestattet sind. Auch das kostenlose Wifi ist sehr gut und schnell und für mich als digitalen Nomaden essentiell.

Du kannst hier also gut arbeiten oder dich auf die Suche nach Möglichkeiten zur Weiterreise oder weiteren Hotels machen. Solltest du keinen Laptop dabei haben, dann bietet dir das ibis Hotel in der Lobby noch einen Internet Corner an, an dem du kostenlos die Computer nutzen kannst.

Es stehen dir 3 verschiedene Arten von Zimmern zur Verfügung:

  • Standard-Doppelzimmer mit 2 Einzelbetten
  • Standard-Doppelzimmer mit 1 Doppelbett
  • Familienzimmer mit 1 Doppelbett und 2 Etagenbetten

Die Zimmer sind auch im Preis-Leistungsverhältnis sehr gut, so dass du dir als Flashpacker (oder Backpacker mit etwas mehr Budget) sehr gut diesen, ich würde schon Luxus sagen, leisten kannst. 😉

Doppelzimmer im Ibis Patong, Phuket
Standard Doppelzimmer mit 1 Doppelbett
Das Familienzimmer im Ibis Hotel in Patong
Familienzimmer mit 1 Doppelbett und 2 Etagenbetten

Essen und Trinken – TASTE Bar und Restaurant

Zwischen der Lobby und dem Swimmingpool gibt es die TASTE Bar. Eine kleine schicke Bar, die neben alkoholischen Getränken auch diverse Fruchtsäfte, Smoothies und Softdrinks anbietet.

Zur Bar gehört auch das Restaurant, in dem das Frühstücksbuffet am Morgen von 6.00 – 10.30 Uhr angeboten wird. Hier bekommst du alles, was das Herz begehrt. Pancakes, Ei, Toast, gebratenen Reis, gebratene Nudeln, Würstchen, Früchte, Kaffee, Säfte und noch vieles mehr.

Die Taste Bar im Ibis Patong, Phuket

Doch auch die Bar bietet nicht nur Getränke an, sondern auch diverse Snacks wie Tapas oder den thailändischen Klassiker Som Tam (Papayasalat). Wenn du möchtest, kannst du dir das Essen auch auf dein Zimmer bringen lassen.

An manchen Abenden wird zusätzlich noch italienische Küche mit verschiedenen Pasta-Sorten angeboten. Das Essen ist wirklich sehr lecker und ich kann es absolut empfehlen, ganz nach dem Motto: „It’s all about TASTE“.

Swimmingpool und Massage

Weiterhin gibt es einen Swimmingpool, sowie einen kleinen Pool für Kinder. Der Pool wird täglich bereinigt und eignet sich hervorragend für eine Abkühlung oder um ein paar Bahnen zu schwimmen.

Rundherum befinden sich liegen für die Gäste und das Personal aus der Bar bzw. dem Restaurant kommt auch vorbei und nimmt Bestellungen auf. Bezahlung erfolgt Bar oder du kannst die Rechnung auf dein Zimmer anschreiben lassen und beim Check-Out deine Rechnung begleichen.

Der Swimmingpool des Ibis Patong, Phuket

Aussicht von oben auf den Swimmingpool des Ibis Patong

Desweiteren gibt es noch eine In-House Massage, die neben dem Swimmingpool angeboten wird. Dort kannst du dich bei einer Fuß-, Thai- oder Ölmassage entspannen und bietest deinem Körper gleichzeitig ein bisschen Erholung.

Die Preise ab 300 – 400 Baht sind auch sehr fair. Ich habe diesen Service zwar nicht in Anspruch genommen, aber da hier gelernte Fachkräfte am Werk sind, denke ich kannst du mit so einer Massage nichts falsch machen.

Massagebehandlung im Ibis Patong, Phuket

Fazit: ein wirklich toller Aufenthalt in einer ruhigen Atmosphäre nicht weit außerhalb des Zentrums von Patong. Gerade die Nähe zum Strand und der Swimmingpool haben mir sehr gut gefallen. Eine kleine Ruheoase im ansonsten sehr trubeligen Phuket. Ich komme gerne wieder!

Web: ibis Phuket Patong
Facebook: facebook.com/ibisThailand
ibis Phuket Patong bei TripAdvisor

Das ibis Phuket Patong bei Agoda buchen

Foto 3, 4, 5, 8: ibis Phuket Patong
Ich wurde vom ibis Phuket Patong zu diesem Aufenthalt eingeladen. Meinungen sind frei verfasst und wie immer meine eigenen. Wir empfehlen nur Hotels, die wir für gut befinden!

Über Tobias

Hi, ich bin Tobi (31), Freelancer im Bereich Übersetzungen und Texten, aber vor allem leidenschaftlicher Reiseblogger. Am liebsten bin ich in Südostasien unterwegs und arbeite von den verschiedensten Orten online. Wenn du wissen willst, was ich gerade mache oder wo ich bin, dann folge mir am besten auf Twitter, Instagram oder schaue bei Facebook vorbei.

Kategorien: Planung & Tipps Unterkünfte
Gepostet am 22. März 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden wir Cookies auf unserem Blog. Wenn du weiter liest, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden!