Dein Schlüssel zu einem idyllischen Lombok – das Qunci Villas

This post is also available in: English

Direkt am schönen Mangsit Beach, etwa 5 Minuten von Senggigi – Lomboks touristischen Epizentrum – liegt das Qunci Villas. Ein Hotel mit insgesamt fast 80 Zimmern, Privat- und Luxusvillen.

Der Name Qunci ist abgeleitet vom indonesischen Wort für „Schlüssel“ – der Schlüssel zu einem idyllischen Lombok.

Lage und Anfahrt

Qunci Villas liegt nördlich von Senggigi und ist von dort innerhalb von ca. 5 Minuten problemlos zu erreichen. Natürlich bietet das Hotel einen Pickup-Service vom Airport an. Wer während seines Aufenthaltes mal nach Senggigi möchte, für den stehen so gut wie immer Taxis direkt an der Einfahrt bereit.

Die Lage des Resorts bzw. der Unterkünfte könnte eigentlich kaum besser sein: etwas außerhalb des touristischen Zentrums, aber dennoch direkt an einem eigenen Strand und bei den privaten Luxusvillen sogar auf einem grünen Hügel mit herrlichem Ausblick.

Zimmer und Villen

Das Qunci Villas bietet verschiedene Zimmerkategorien an: Qozy Rooms, 1 and 2 Unit Bedrooms mit Privatpool und die Luxury Villas auf dem Hügel.

Qozy Rooms

Es gibt insgesamt 64 Qozy Rooms mit jeweils Gartenblick, vollen und teilweisen Blick aufs Meer. Empfehlen kann ich natürlich die Zimmer mit Meerblick, aber auch die anderen Zimmer liegen inmitten eines schönen und gut gepflegten Gartens.

Ein Teil der Gartenanlage und Qozy Rooms mit Gartenblick
Ein Teil der Gartenanlage und Qozy Rooms mit Gartenblick

Die 4-Sterne-Zimmer sind bestens ausgestattet und haben eine tolle und kunstvolle Einrichtung. Lediglich ein Fernseher ist in keinem der Zimmer oder Villen vorhanden, aber das ist so beabsichtigt, damit der Besucher sich voll und ganz auf seinen idyllischen Urlaub konzentrieren und diesen genießen kann. Das finde ich eine nette Idee. Auf Anfrage lässt sich aber auch ein Fernseher arrangieren, für die, die nicht darauf verzichten wollen 😉

Balkon eines Qozy Partial Ocean View Zimmers im Qunci Villas, Lombok
Balkon eines Qozy Partial Ocean View Zimmers
Das Zimmer eines Qozy Rooms mit Ocean View
Das Zimmer eines Qozy Rooms mit Ocean View
Raum mit Pool und Ocean View im Qunci Villas, Lombok
Raum mit Pool und Ocean View
Halboffenes Badezimmer in einer der Qozy Rooms
Halboffenes Badezimmer in einer der Qozy Rooms

One und Two Unit Bedrooms

Darüber hinaus werden insgesamt 12 Privatvillen mit eigenem Pool angeboten. Ich habe 2 Nächte mit meiner Freundin in der „Qenari“ Villa mit einem Schlafzimmer verbracht und war absolut begeistert!! Morgens aufstehen und seinen eigenen privaten Pool vor der Nase zu haben, ist schon einmalig. Dazu gibt es eine eigene Terrasse mit Liegen und Sonnenschirmen.

Swimmingpool und Terrasse in der Qenari Villa im Qunci Villas, Lombok
Pool und Gartenbereich unserer privaten „Qenari“ Villa

Swimmingpool und Terrasse in einer One Bedroom Villa im Qunci Villas, Lombok

Die Zimmer in den One und Two Unit Bedrooms sind ebenfalls wie die Qozy Rooms ausgestattet: Es gibt WLAN, eine Klimaanlage, ein super gemütliches großes Bett, Minibar, Safe, Fön, Wasserkocher, Telefon u.v.m. Das teilweise Open-Air-Badezimmer mit einer großen Dusche gefiel mir auch sehr gut!

Begrüßt wurden wir beim Check-In mit einem Welcome Drink und einem gut gefüllten Obstteller in unserer Villa. So kann man einen entspannten Aufenthalt wunderbar beginnen.

Obstteller in der Qenari Villa im Qunci Villas, Lombok
Ein frischer Obstteller wird täglich serviert

Luxusvillen

Auf dem Hügel gegenüber vom Hotel befinden sich die privaten Luxusvillen „Qusia“, „Qunang“ und „Qumbang“, die wie ein eigenes Privathotel wirken. Der Bereich ist nur für die Gäste zugänglich und hat sogar eigenes Personal, das nur für diesen zuständig ist. Natürlich gibt es auch hier eigene Essensbereiche und große Infinity Pools mit einem traumhaften Ausblick auf den Ozean und die Umgebung.

Essen und Trinken

Es gibt in der Hotelanlage insgesamt 3 Restaurants: das Quali, das Quah und das Nooq.

Eines vorab: ich habe bisher in nur wenigen anderen Hotels eine so gute und vielseitige Essensauswahl gehabt. Fast alle Gerichte – sowohl Local als auch Western Food – haben uns super geschmeckt.

Alleine schon die Frühstückskarte bietet eine Riesen Auswahl: Nasi Goreng, Brazilian Toast, Mexican Huevos Rancheros, Farmer’s Breakfast, Croissant, French Toast u.v.m. Übrigens kann man sich das Frühstück auch bequem direkt in die Zimmer bestellen. Einfach auf einem Zettel ankreuzen, was man am nächsten Tag frühstücken möchte und man bekommt sein Frühstück zu gewünschter Uhrzeit aufs Zimmer. Toller Service!

Das Quali Open-Air Restaurant liegt direkt am Strand und bietet bei gutem Wetter einen herrlichen Ausblick auf den Vulkan Gunung Agung auf Bali. Es ist spezialisiert auf asiatisches Seafood, man bekommt aber natürlich auch andere Gerichte. Gerade für uns als Pärchen war ein romantisches Abendessen mit Meerblick ein schönes Erlebnis.

Das Quali Restaurant beim Sonnenuntergang
Das Quali Restaurant beim Sonnenuntergang
Abendstimmung mit Meerblick
Abendstimmung mit Meerblick

Während unseres Aufenthaltes fand hier auch eine indonesische Nacht mit typischem Lombok-Food und traditioneller Musik statt. So bekommt man auch während seines Aufenthaltes etwas von der interessanten Sasak-Kultur mit.

Im Quah Restaurant wird hauptsächlich mediterrane Küche serviert, während in der Nooq Bar abends Thai-Küche angeboten wird. Die Thai-Gerichte wechseln täglich und sind super lecker und original thailändisch, denn die Köche werden dafür extra nach Thailand eingeflogen. Nachmittags oder beim Sunset lässt es sich super im Nooq am Infinity Pool mit Meerblick sitzen (wovon es übrigens 3 gibt) und die Atmosphäre genießen.

Infinity Pool mit Meerblick an der Nooq Bar
Infinity Pool an der Nooq Bar
Die Nooq Bar im Qunci Villas auf Lombok
Die Nooq Bar

Spa

Das Spa konnte ich aus Zeitgründen leider nicht ausprobieren. Ein Blick in die Karte aber reicht, um zu sehen, dass die Auswahl riesig und vielseitig ist. Beim nächsten Mal lasse ich mir das nicht nehmen! 😀

Angeboten werden traditionelle indonesische und andere asiatische Massagen, eine Jetlag Recovery, ein Halbtags-Treatment (4-6 Std.), ein Treatment für Paare u.v.m. Besonders erwähnenswert ist sicher auch die Behandlung nach dem Rinjani-Trekking, was unheimlich anstrengend für den Körper sein kann.

Innengelände des Qamboja Spas im Qunci Villas, Lombok

Fazit

Ich war total zufrieden im Qunci Villas und habe mich von Anfang an wohl gefühlt. Zwischenzeitlich hatte ich zwar nicht das schnellste WLAN, aber man darf auf Lombok natürlich keine Superleitung erwarten. Auch zu erwähnen ist das nette Personal, das stets freundlich ist und jeden Wunsch erfüllt.

Marcel am Infinity Pool im Qunci Villas, Lombok

Ich komme gerne wieder und kann einen Aufenthalt hier voll und ganz empfehlen!

Übrigens gibt es hier noch eine tolle 360°-Ansicht des Resorts, um sich vorab einen Überblick über die riesige Anlage zu verschaffen – sehr geil gemacht!

Web: www.quncivillas.com
Facebook: facebook.com/quncivillas
Qunci Villas bei Tripadvisor

Buchungen auf Agoda oder direkt auf der Hotelwebseite.

Foto 2, 3, 4, 5, 7, 9, 10, 12, 13: Qunci Villas

Ich wurde vom Qunci Villas zu diesem Aufenthalt eingeladen. Text und Meinungen sind natürlich frei von mir verfasst worden. Wir empfehlen nur Hotels, die wir für gut befinden!

Über Marcel

Moin, ich bin Marcel! Blogger, Autor, Web- & Grafikdesigner und digitaler Nomade. Ich reise am liebsten durch Südostasien und entdecke dort traumhafte Strände und leckeres Essen. Meine Homebase ist Koh Phangan, Thailand. Folge mir bei Facebook, Twitter oder Instagram.

Kategorien: Planung & Tipps Unterkünfte

7 Kommentare zu "Dein Schlüssel zu einem idyllischen Lombok – das Qunci Villas"

  1. Hallo Marcel,

    ich habe u.a. bei Tripdavisor immer wieder mal gelesen, dass man dort nicht wirklich im Meer baden könne. Stimmt das? Das wäre für uns dann so ziemlich ein K.O.-Kriterium. :/

    LG
    Kenan

    1. Hi Kenan,

      zugegeben, Lombok hat schönere bzw. zum Baden/Schwimmen besser geeignete Strände. Diese liegen alle aber nur einige Minuten Rollerfahrt vom Hotel entfernt, daher hat es mich persönlich überhaupt nicht gestört.

      Viele Grüße
      Marcel

  2. Hi, uns treibt es im März für 3 Wochen nach Lombok ins Qunci. Wie ist denn das Preisgefüge für Speisen und Getränke im Resort, kann man hier ohne Erbschaftserwartungen Freude haben oder
    empfiehlt sich hier die Selbstversorgung?

    1. Hi Torsten,

      genaue Preise habe ich nicht mehr im Kopf, aber natürlich sind bei einem Hotel dieser Kategorie etwas höhere Preise zu erwarten. Ist für westliche Verhältnisse trotzdem alles locker bezahlbar. Im Vergleich zum Warung oder Local Restaurant natürlich deutlich teurer. Dafür kann ich aber sagen, dass mir alles SUPER geschmeckt hat und es das absolut wert ist!

      In der Nähe vom Qunci sind außerhalb auch einige Essensmöglichkeiten. Ansonsten mit dem Taxi in wenigen Minuten nach Senggigi 😉

      Viele Grüße
      Marcel

    1. Hallo Dani,

      ich wurde vom Qunci zu diesem Aufenthalt eingeladen. Preise kannst du aber direkt auf der Hotel-Webseite oder einfach bei Agoda etc. checken. Sie sind natürlich sehr abhängig von der Saison und Zimmerkategorie – wie halt überall 😉

      LG aus Bangkok
      Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden wir Cookies auf unserem Blog. Wenn du weiterliest, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden!