2016 – ein Jahresrückblick

Die Zeit rennt und auch 2016 ist schon wieder vorbei. Wir hoffen du bist gut reingerutscht!

2016 war ein aufregendes und spannendes Jahr, das uns über unsere eigenen gesetzten Ziele hinausschießen lassen hat. Der Blog hat sich von Monat zu Monat weiterentwickelt, wir haben wieder neue Städte und Länder besucht und jede Menge Leute kennengelernt, was das Jahr zu dem besten seit der Kündigung meines Jobs 2014 gemacht hat.


Was wir 2016 erlebt haben

Seit 2016 haben wir zum ersten Mal eine richtige dauerhafte Homebase mit Koh Phangan, zu der wir immer wieder zurückkehren und die ein zweites Zuhause geworden ist. So entwickelt sich zumindest auch eine Routine, die das Arbeiten auf Reisen definitiv erleichtert.

Im März 2016 waren wir wieder auf der ITB in Berlin. Bei jedem Besuch lernen wir dort neue Blogger und Kontakte aus der Reisebranche kennen und es macht riesig Spaß das Netzwerk zu erweitern. Das liefert auch immer neue Ideen und Möglichkeiten für den Blog.

Außerdem habe ich mich einer ganz neuen Herausforderung gestellt und für Thailand auf der ITB kurz auf der Bühne gesprochen, warum mich das Land so fasziniert. Das war schon sehr aufregend vor der Tourismus-Ministerin von Thailand und vielen anderen Leuten aus der Tourismus-Branche des Landes zu sprechen. Eine wirklich spannende Erfahrung.

Die Saracen Bay auf Koh Rong Samloem in Kambodscha
Die Saracen Bay auf Koh Rong Samloem in Kambodscha

Im Mai ging es dann zurück nach Thailand. Während Marcel die erste Zeit auf Koh Phangan verbrachte, ging es für mich in den Osten nach Chantaburi, einen neuen Ort erkunden. Von dort ging es weiter Richtung Trat und dann über die Grenze nach Kambodscha. Es war ein kurzer Aufenthalt dort, aber die traumhafte Insel Koh Rong Samloem konnte mich absolut überzeugen und wir werden definitiv nach Kambodscha zurückkehren.

Danach waren wir einige Monate am Stück auf Koh Phangan mit kurzen Besuchen in Bangkok, den Perhentian Islands oder dem Khao Sok Nationalpark. Doch so hatten wir genügend Zeit die Insel ausführlich zu erkunden, was für unseren Koh Phangan Inselguide sehr wichtig war.

Mehr zum Guide erfährst du weiter unten.

Nach einigen Überlegungen, wo unsere nächste Reise hinführen soll, entschieden wir uns Malaysia weiter zu entdecken. Im September ging es also auf eine Reise durch Malaysia zu den Cameron Highlands sowie nach Ipoh, Penang und Redang.

Der Long Beach auf Redang in Malaysia
Der Long Beach auf Redang in Malaysia

Nach weiteren 1 ½ Monaten auf Koh Phangan ging es nochmal auf einen kurzen Trip nach Chiang Mai und Melaka in Malaysia. Marcel verbringt dieses Jahr nach 2 Jahren Abstinenz Weihnachten mal wieder in Deutschland, während ich es mir auf Koh Phangan gut gehen lasse. Es war ein wirklich schönes Jahr.

Die Entwicklung des Blogs

2016 haben wir auch auf unserem Blog wieder richtig Gas gegeben und einiges veröffentlicht. Anfangs noch zweimal pro Woche. Jedoch haben wir dies nun auf einen Artikel pro Woche (jeden Sonntag) reduziert, da wir dieses hohe Pensum mit den vielen anderen Arbeiten und Projekten rund um den Blog nicht bewältigen können.

Auch unsere Leserzahlen sind explodiert, worüber wir uns wahnsinnig freuen. Waren es im Dezember 2015 noch 50.000 Leser monatlich (auf deutsch und englisch), sind wir nun seit August bei monatlich über 100.000 Lesern! Das ist einfach unglaublich und wir danken dir dafür, dass du uns regelmäßig folgst und unsere Beiträge liest.

Auf das Jahr gerechnet haben wir sogar die Schallmauer der eine Million Leser geknackt. Damit hätten wir niemals gerechnet und es motiviert uns umso mehr genauso weiter zu machen!

Unsere Social Media Kanäle haben sich ebenfalls rasend weiterentwickelt und es sind eine Menge Follower auf Instagram, Twitter, Pinterest und natürlich auch Facebook dazugekommen. Ein paar mehr Follower noch und dann haben wir auf allen Kanälen zusammen auch 60.000 Fans.

Es ist ein Traum. Wir freuen uns wirklich über jeden Leser/Follower und danken dir für deine Unterstützung. Unsere Leser sind großartig und so macht es richtig Spaß sich täglich um den Blog zu kümmern und Home is where your Bag is weiter voranzutreiben.

Die beliebtesten Artikel in 2016

Auch im Jahr 2016 haben wir wieder regelmäßig neue Artikel für dich veröffentlicht. Ganze 60 Stück mit Infos zu Reisezielen, Reiseberichten und natürlich auch Reisevideos. Wenn du ein paar der Artikel verpasst hast, dann findest du hier eine Auflistung der laut Statistik Top 5 Artikel aus 2016:

Zwei neue Reiseführer

Lombok Reiseführer: Lombok - der Inselguide

Im Mai haben wir den Lombok Inselguide (inkl. Gili-Inseln) als E-Book herausgebracht. Der 280-seitige Reiseführer ist einzigartig auf dem Markt, da es kein vergleichbares Produkt gibt. Lombok nimmt meist nur einen kleinen Teil in Bali-Reiseführern ein. Das wollten wir ändern, denn die Insel hat unglaublich viel zu bieten.

Wir bekamen auch zahlreiche Nachfragen nach einer gedruckten Version. Wir hatten dies zwar schon länger im Hinterkopf, jedoch wussten wir nicht, ob dort wirklich Nachfrage herrscht. Gedruckte Bücher kommen immer noch gut an und vielleicht hast du ja auch schon eine Kopie.

Wenn du auf die Nachbarinsel von Bali reisen möchtest, dann wirf auf jeden Fall einen Blick in unseren Reiseführer Lombok – der Inselguide.

Koh Phangan Reiseführer: Koh Phangan - der Inselguide

Zum Jahresende haben wir dann noch einen zweiten Inselguide über unsere aktuelle zweite Heimat Koh Phangan veröffentlicht. Auf 188 Seiten erfährst du alles, was du über die tropische Insel im Golf von Thailand wissen musst.

In dem Reiseführer findest du viele Geheimtipps, die Strände und Sehenswürdigkeiten sowie Aktivitäten auf der Insel, einen 26-seitigen Party-Guide, Infos zu Anreise, Visum, mobilem Internet, einen Food- und Sprachguide u.v.m.

Anfang 2017 wird es diesen Koh Phangan Reiseführer dann auch als gedrucktes Buch geben. Falls du daran interessiert bist, trage dich doch einfach in unseren Newsletter ein, dann verpasst du nichts.

Hier findest du mehr Infos zu Koh Phangan – der Inselguide.

Neue Reisevideos

Im letzten Jahr haben wir ebenfalls wieder einige Reisevideos auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht. 7 neue Videos sind dazugekommen und einige neue Abonnenten, so dass wir nun über 1400 Follower auf YouTube haben und unsere Videos insgesamt über 635.000 Aufrufe. Das ist richtig geil und freut uns riesig!

Das beliebteste Video in 2016 war das von unserem Besuch auf der vietnamesischen Insel Phu Quoc, dicht gefolgt von unserem Reisevideo aus Ho Chi Minh City.

Ein Ausblick auf 2017

Wo wir schon bei Videos sind: zukünftig werden wir mit einer Drohne reisen, um dir noch beeindruckendere Fotos und Videos zu liefern. Unsere DJI Mavic Pro hat bereits die ersten Testflüge hinter sich. Wir können es kaum erwarten, sie ab den nächsten Tagen über traumhafte Strände usw. fliegen zu lassen!

Was passiert nun 2017? Am Anfang des Jahres werden erstmal noch eine Menge Artikel zu Malaysia folgen, da wir noch nicht alles von unseren letzten Reisen dorthin verarbeitet haben. Außerdem wird es auch noch neue Videos zu Penang, Redang und Melaka geben.

Weiterhin möchten wir gerne die Kategorie „Ask a Traveller“ mit persönlichen Artikeln ausbauen. Hier schweben uns schon seit langem ein paar Ideen im Kopf herum, aber irgendwie sind wir nie dazu gekommen. Wenn du gerne etwas wissen möchtest zu bestimmten Themen, dann hinterlasse uns doch einen Kommentar.

Reisepläne stehen aktuell auch noch keine für 2017 fest. Wie immer möchten wir jedes Jahr relativ spontan gerne ein neues Land erkunden. Ein paar südostasiatische Länder wie Myanmar oder Brunei haben wir noch gar nicht besucht. Wir haben auch schon überlegt unseren Fokus ein bisschen auszuweiten und auch andere asiatische Länder wie Südkorea, China oder Japan aufzunehmen. Würde dir das gefallen?

2017 wird definitiv wieder ein neues aufregendes Jahr und wir würden uns freuen, wenn du uns weiterhin auf unserem Blog begleitest!

Was war dein Highlight in 2016? Was für Artikel würdest du dir von uns in Zukunft wünschen? Wir freuen uns, wenn du uns einen Kommentar hinterlässt.

Über Tobias

Hi, ich bin Tobi (31), Freelancer im Bereich Übersetzungen und Texten, aber vor allem leidenschaftlicher Reiseblogger. Am liebsten bin ich in Südostasien unterwegs und arbeite von den verschiedensten Orten online. Wenn du wissen willst, was ich gerade mache oder wo ich bin, dann folge mir am besten auf Twitter, Instagram oder schaue bei Facebook vorbei.

Kategorien: Allgemein Ask a Traveller
Gepostet am 1. Januar 2017

2 Kommentare zu "2016 – ein Jahresrückblick"

  1. Mich interessiert ganz besonders Kambodscha. Was sollte man bei einer Reise dorthin ganz besonders beachten? Was sind die schönsten Reiseziele?

    1. Hi Gustavo,

      ich habe nur Sihanoukville, Koh Rong Samloem und Phnom Penh gesehen. Koh Rong Samloem kann ich absolut empfehlen, traumhafte ruhige Insel. Phnom Penh als Hauptstadt war auch sehr schön und Angkor Wat darf man natürlich auch nicht verpassen.

      Viele Grüße,
      Tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden wir Cookies auf unserem Blog. Wenn du weiterliest, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden!