This post is also available in: English

Wandern in Hong Kong? Zwischen den ganzen Wolkenkratzern soll es Wanderwege geben?! Ja, ganz genau! Die Stadt besteht nämlich zu 70% aus Grünflächen – also gibt es jede Menge Platz und atemberaubende Kulissen zum Erkunden.

Wandern in Hong Kong: 3 Touren

Wanderweg zum Dragon's Back in der Nähe von Hong Kong
Wanderweg zum Dragon’s Back

Im Folgenden werden dir 3 verschiedene Trips vorgestellt. Wenn du nur für wenige Tage in der Metropole bist, versuche wenigstens einen auszusuchen – es lohnt sich! Wir beginnen mit dem einfachsten und wahrscheinlich berühmtesten Weg.


Hong Kong: Touren und Tickets


1. Dragon’s Back Trail & Big Wave Bay

Das ist mal ein Name für einen Wanderweg, oder?

Der Dragon’s Back ist für viele Einheimische sowie Touristen ein Muss, wenn man der Stadt entfliehen will. Dieser Teil ist der letzte des Hong Kong Trails und verläuft über 8,5 km. Das Wandern hier ist völlig unproblematisch, du brauchst lediglich Turnschuhe. Wanderstöcke oder dergleichen können zu Hause bleiben.

Schild auf einer Wanderung zum Dragon's Back, Hong Kong

Am Ende des Wanderwegs wartet dann zur Erfrischung die Big Wave Bay auf dich. Wie du dir denken kannst, wird der Strand gerne von Surfern genutzt, um hier die eine oder andere Welle mitzunehmen. Hier kannst du dich entspannt sonnen, erholen und über die wunderschöne Natur staunen.

Aussicht vom Dragon's Back auf die grüne Umgebung, Hong Kong
Aussicht vom Dragon’s Back
Menschen an der Big Wave Bay, Hong Kong
Big Wave Bay

Zum Praktischen Teil – wie kommst du hin?

Ganz einfach, du nimmst die MTR. Einfach in die blaue Linie Richtung Chai Wan setzen und an Shau Kei Wan aussteigen. Nimm Ausgang A3 und steige von dort in den Bus 9 Richtung Shek O und steige an der Haltestelle To Tei Wan aus. Dort beginnt direkt der Wanderweg. Am „schwierigsten“ sind die Stufen am Anfang, danach geht es relativ gradlinig auf dem Rücken des Drachens vorwärts.

Die ganze Wanderung ist ca. 8 km lang und du brauchst um die 2-3 Stunden, je nachdem wie schnell du läufst. Aber da du bestimmt noch am Strand entspannen willst, plane besser den ganzen Tag ein.

Auf dem Weg kannst du die Aussicht auf die umliegenden Inseln und viel viel Grün erwarten. Was du auf jeden Fall mitnehmen solltest sind:

  • reichlich Wasser
  • Sonnencreme
  • Badesachen
  • Essen
  • Sonnenschutz
  • Mückenspray

Auf der Strecke gibt es keinen einzigen Kiosk, erst in Big Wave Bay gibt es wieder etwas zu kaufen. Also um Hunger und Durst zu vermeiden, nimm dir reichlich Snacks und Wasser mit.

Wanderung in Hong Kong zum Big Wave Bay Village

Wie kommst du wieder zurück? Auch das ist einfach – vom Strand aus läufst du bis zum Parkplatz hoch. Dort stehen kleine Mini-Busse, die dich zurück zur MTR Station Shau Kei Wan bringen. Und zack, sitzt du wieder in der blauen MTR Linie.

2. Tai O

Tai O ist ein kleines Fischerdorf, das auf der Lantau Island liegt (wo auch der berühmte Big Buddha zu finden ist). Alle Häuser sind auf Stelzen errichtet und es wird auch das Venedig Hong Kong’s genannt. Gerade wenn du gerne einzigartige Fotos schießt, bietet das Dorf die perfekte Kulisse.

Das Dorf Tai O in der Nähe von Hong Kong

Es gibt verschiedenen Varianten zum Fischerdorf zu gelangen – die wohl längste, aber auch spannendste Version ist der Tung O Ancient Trail. Er startet in Tung Chung und bringt dich nach Tai O. Mit circa 13 km ist das ein relativ langer Wanderweg und du solltest den ganzen Tag für diesen Ausflug einplanen. Die Wanderung an sich dauert 5-6 Stunden, je nachdem, wie viele Fotos du unterwegs schießt.

Wanderung zum Fischerdorf Tai O, Hong Kong
Wanderung zum Fischerdorf Tai O

Tai O – wie kommst du hin?

Nimm die orangefarbene MTR Linie nach Tung Chung und nimm Exit A. Gehe nach links auf die Shun Tung Rd, dann rechts auf die Yu Tung Rd. Folge den Schildern, die dich Richtung Hau Wong Tempel/Tung O Ancient Trail führen. Der Tempel ist der erste Anhaltspunkt. Hier findest du den kompletten Wanderweg vom HK Tourism Board.

Auf der ersten Hälfte des Weges kannst du auf den Hong Kong Flughafen schauen und das eine oder andere, wenn nicht sogar hunderte Flugzeuge landen und starten sehen. Du siehst viel Ozean, Grün und einige interessante Insekten.

Riesige Spinne bei einer Wanderung zum Dorf Tai O, Hong Kong

Folge immer den Schildern Richtung Tai O, bis du dann endlich in dem malerischen Fischerdorf angekommen bist. Hier kannst du eine Rundfahrt mit dem Boot machen oder einfach nur lokale Leckereien probieren. Selbstverständlich steht der Fisch hier im Mittelpunkt.

Fisch im Dorf Tai O, Hong Kong
Fisch im Dorf Tai O

Für die Rückfahrt begebe dich zum Tai O Bus Terminal. Dort nimmst du den New Lantau Bus Nr. 11 zurück nach Tung Chung und springst in die MTR zurück in das quirlige Center.

Auch hier solltest du reichlich Wasser mitnehmen und eventuell einen Sonnenschirm oder eine Mütze, da es doch eine längere Tour ist.

Fischer bei einer Wanderung zum Dorf Tai O

3. Ham Tin Beach

Wenn du Lust auf ein bisschen Abenteuer hast und ein Camping Fan bist, dann ist der Ham Tin Beach genau das Richtige für dich! Gelegen im Sai Kung Country Park und wirklich abseits vom Tourismus, findest du die schönsten Strände Hong Kongs.

Ham Tin Beach, Hong Kong
Aussicht auf den Ham Tin Beach

Anreise zum Ham Tin Beach

Hier hinzukommen ist nicht ganz so leicht, aber auf jeden Fall machbar. Zunächst musst du nach Sai Kung Town kommen. Hier gibt es verschiedene Varianten.

  1. Nimm die MTR nach Chai Hung (Kwun Tong Linie) und nimm den Exit C1. Fahre von dort mit dem Minibus 1A nach Sai Kung Town (ca. 40 min).
  2. Nimm die MTR nach Hang Hau (Kwun Tong Linie) und nimm Exit B. Dann fahre mit dem Minibus 101M nach Sai Kung Town.
  3. Nimm den roten Minibus von Dundas Street in Mong Kok nach Sai Kung Town (ca. 30 min).

Wenn du jetzt in Sai Kung Town bist, empfehle ich dir ein Schnellboot nach Sai Wan Beach zu nehmen (ca. 30 Minuten). Das kostet zwischen 120 und 150 HKD. Die Bootsfahrt ist wunderschön und fühlt sich leicht abenteuerlich an. Am Strand angekommen, kannst du dir dort Verpflegung kaufen und auch Zelte ausleihen, wenn du kein eigenes hast.

Boot mit Touristen legt am Sai Wan Beach in Hong Kong an
Ankunft am Sai Wan Beach

Falls du nicht direkt an diesem Strand campen willst, dann wandere noch 30 Minuten weiter zum Ham Tin Beach, der noch um einiges schöner ist. Dort angekommen, bleibt dir eigentlich nichts weiter übrig, als ins Wasser zu springen und ein BBQ zu veranstalten!

Auf dem Weg von Sai Wan nach Ham Tin
Auf dem Weg von Sai Wan nach Ham Tin
Sonnenaufgang am Ham Tin Beach, Hong Kong
Sonnenaufgang am Ham Tin Beach

Den Rückweg kannst du genauso zurücklegen, wie du hingekommen bist – mit dem Boot (frage vorher wann das erste und letzte Boot fährt!). Eine andere Variante ist es, den malerischen Weg zum Sai Kung Pavillon zu gehen. Die Wanderung dauert 40 Minuten und du kannst die wunderschöne Aussicht auf den Ozean genießen. Am Pavillon schnappst du dir dann ein Taxi nach Sai Kung Town oder nimmst den Bus 29R zurück (Achtung, ebenfalls abenteuerlich!).

Denke auch hier an Mückenspray und Sonnenschutz. Essen und Trinken kannst du am Sai Wan Beach kaufen, aber günstiger ist es natürlich immer, wenn du die Verpflegung selbst mitbringst.

Und, für welchen Hiking Trip hast du dich entschieden? Wie hat dir das Wandern in Hong Kong gefallen? Schreibe uns einen Kommentar.