Koh Samui ist bietet unzählige Attraktionen und Sehenswürdigkeiten für Thailand-Urlauber. Auch die vielen Strände Koh Samuis ziehen jede Menge Besucher an. Doch auch am Abend gibt es neben dem ausschweifenden Nachtleben noch interessante Dinge auf Koh Samui zu entdecken, z.B. Nachtmärkte und Walking Streets.

Märkte auf Koh Samui – Nachtmärkte bis Walking Streets

Da es wirklich viele Märkte auf Koh Samui gibt, haben wir für dich diesem Artikel 10 Märkte und Walking Streets zusammengefasst, die du während deines Aufenthaltes auf der beliebten Insel besuchen kannst.


1. Chaweng Walking Street

Die Chaweng Walking Street hat jeden Tag von 16.30 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Während der Foodcourt an sieben Tagen die Woche offen ist, kommen die Händler mit ihren Ständen nur an fünf Tagen. Freitag und Sonntag lassen sich diese auf den wöchentlichen Walking Streets in Bophut oder Lamai nieder.

Die Chaweng Walking Street von Koh Samui

Außer den Ständen mit Souvenirs, Kleidung etc. sowie dem Foodcourt mit diversen thailändischen und internationalen Gerichten, findest du auch günstige Cocktail-Bars vor Ort, bei denen du im Anschluss nach dem Essen für gerade einmal 70 Baht einen leckeren Drink nehmen kannst. Auch das Essen ist allgemein sehr günstig.

Info: Die Chaweng Walking Street findest du in der Nähe des Petch Buncha Muay Thai Stadiums, nicht weit entfernt vom südlichen öffentlichen Zugang des Chaweng Beach.

2. Chaweng Night Market

Vom Namen her ist der Chaweng Night Market etwas irreführend, da es dort nur wenige Stände gibt, an denen du Souvenirs oder Ähnliches kaufen kannst. Ich würde den Chaweng Night Market als Essensmarkt bezeichnen. Jeden Abend ab 17.00 Uhr findet dieser kleine Markt gegenüber vom Chaweng Lake statt und bietet leckeres Thai Food sowie viele Gerichte der westlichen Küche zu kleinen Preisen an.

Der Chaweng Night Market gegenüber des Chaweng Lake auf Koh Samui

Auch nach dem Essen kannst du noch eine Weile auf dem Chaweng Night Market verbringen. Es gibt dort auch diverse kleine Bars, die Cocktails ab 80 Baht anbieten und öfters wird vor Ort auch etwas Live-Musik gespielt. Ein super Ort, um den Abend zu beginnen.

Info: Von der Chaweng Beach Road erreichst du den Markt einfach, denn er liegt hinter dem beliebten Star Gym Fitnesscenter. Ansonsten direkt auf der Straße, die vom Central Festival entlang des Chaweng Lake führt.

3. Nathon Night Market

Täglich am Abend (ab etwa 16.00 Uhr) beginnt der kleine Nachtmarkt von Nathon in der Nähe des Piers. Die meisten Besucher dieses Marktes sind Einheimische, aber auch Touristen triffst du ab und zu.

Der allabendliche Nathon Nachtmarkt an der Westküste Koh Samuis

Während in der Mitte ein paar Tische und Plastikstühle zum Essen aufgebaut sind, gibt es rundherum diverse Stände, die thailändische Köstlichkeiten aller Art anbieten. Solltest du Nathon besuchen, dann verpasse auf keinen Fall den Nachtmarkt – zumindest, wenn du authentisches Thai Food magst.

4. Chaweng Central Festival Market

Am Mittwoch findet am Central Festival Shopping Center in Chaweng ein Nachtmarkt statt. Er ist zwar nicht allzu groß, aber mit vielen kleinen Ständen für Souvenirs, Accessoires, Kleidung und Essen lädt er zu einem kurzen Spaziergang ein.

Im Anschluss könntest du z.B. noch ins Kino oder zum Bowling gehen, was du ebenfalls direkt im Central Festival findest. Geöffnet ist von 17.00 bis 23.00 Uhr.

Info: Der Markt findet auf der zum Chaweng Lake gelegenen Seite statt. Dort findest du auch Parkplätze.

5. Hua Thanon Night Market

In Hua Thanon, welches der nächste südliche Ort nach Lamai an der Ostküste der Insel ist, findest du ebenfalls einen Markt am Mittwoch. Er findet direkt bei der riesigen Guan Yu Statue statt, was dem Ganzen nochmals eine besondere Atmosphäre verleiht.

Der Hua Thanon Markt von Koh Samui am Guan Yu Shrine

Der kleine Markt beginnt schon am Nachmittag und bietet Stände direkt vor der Statue sowie zum Meer gerichtet auf der anderen Seite der Straße. Souvenirs findest du hier eher selten, dafür gibt es jede Menge Snacks und anderes Essen, das du probieren kannst. Besonders der kleine Satay-Wagen ist zu empfehlen.

Info: Die Guan Yu Statue und somit auch der Markt liegen direkt an der Ringstraße von Koh Samui, wenn du aus Lamai kommend in Richtung Süden fährst.

6. Choeng Mon Night Market

Mit dem Choeng Mon Nachtmarkt findet noch ein weiterer, dritter Markt am Mittwoch statt. Er liegt direkt im Zentrum des kleinen Ortes an der Nordostküste von Koh Samui.

Der Choeng Mon Night Market am Mittwoch auf Koh Samui

Der Markt ist sehr übersichtlich, aber solltest du zum Beispiel deine Unterkunft in Choeng Mon haben, dann bietet sich ein Besuch an. Es gibt ein paar Stände mit Accessoires, Kleidung oder auch thailändischem Essen. Besser ist es hier jedoch nur Snacks zu essen, da nicht viele Sitzmöglichkeiten vorhanden sind.

7. Maenam Walking Street

Die Walking Street von Maenam zieht viele Einheimische und auch Touristen an. Sie liegt sozusagen in Maenams Chinatown an der Nordküste von Koh Samui.

Maenam Walking Street am Donnerstag auf Koh Samui

Die Maenam Walking Street findet jeden Donnerstag von 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr statt. Vor Ort werden viele Stände aufgebaut, die sich über mehrere Hundert Meter durch das Dorf ziehen. Du kannst Essen oder Souvenirs kaufen, einen Cocktail an den mobilen Bars probieren oder einfach eine Weile über den Markt schlendern und das Ganze auf dich wirken lassen.

Die Maenam Walking Street von Koh Samui am Abend

Manchmal gibt es auch kleine Live-Konzerte von Expats oder Einheimischen auf der Gitarre, die immer etwas Publikum anlocken.

Info: Die Maenam Walking Street beginnt ebenfalls direkt an der Ringstraße von Koh Samui im Ort Maenam. Sie liegt auf der zum Meer gerichteten Seite und ist durch die vielen Menschen nicht zu übersehen.

8. Bophut Walking Street

Am Freitagabend findest du eine riesige Walking Street in Bophut. Neben der Lamai Walking Street ist dies die größte der Insel. Die Walking Street führt von der The Wharf Shoppingmall durch das komplette Fisherman’s Village und bietet viele Stände, die Souvenirs, Getränke, Essen und vieles mehr verkaufen.

Abendstimmung auf der Bophut Walking Street, Koh Samui

Probiere dich durch die kulinarische Welt Thailands, kaufe etwas als Erinnerung für Zuhause oder genieße den Markt an einer der kleinen sympathischen Cocktailbars. Ein Highlight, das du an einem Freitag auf Koh Samui unbedingt besuchen solltest.

Verkäufer auf Koh Samuis Bophut Walking Street

Info: Parken kannst du am besten kostenlos an der The Wharf Shoppingmall, die direkt an der Ringstraße von Koh Samui liegt. Dort beginnt auch die Bophut Walking Street.

9. Big C Supercenter Walking Street

Samstags von 17.00 bis 23.00 Uhr findet auf dem Parkplatz des Big C Supercenters in Bophut ebenfalls eine kleine Walking Street statt. Vor Ort findest du diverse Stände, die Kleidung, Souvenirs oder auch zahlreiche thailändische Köstlichkeiten verkaufen. Eine Walking Street ist immer ein guter Ort, um viele kleine Snacks auszuprobieren und ein toller Tagesabschluss mit einem Spaziergang über den kleinen Markt.

Info: Der Big C Supermarkt liegt direkt an der großen Ringstraße von Koh Samui, wenn du von Chaweng nach Bophut fährst und ist somit nicht zu verfehlen.

10. Lamai Walking Street

Jeden Sonntag von 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr findet die große Walking Street in Lamai statt. Sie wird oft als die größte Walking Street von Koh Samui bezeichnet. Der große Markt, der sich vom Strand aus durch viele Straßen des Ortes zieht, bietet diverse Stände, an denen du Souvenirs, Kleidung oder auch Essen kaufen kannst.

Sonntag auf der Lamai Walking Street von Koh Samui

Desweiteren gibt es Cocktail-Stände mit günstigen und leckeren Drinks sowie diverse Restaurants entlang der Walking Street, die ebenfalls viele Gäste anziehen. Definitiv ein Highlight jeden Sonntag in Lamai. Mehr erfährst du übrigens in unserem Artikel zur Lamai Walking Street.

Info: Du findest die Lamai Walking Street entlang der Haad Lamai Road, die direkt von der Ringstraße Koh Samuis abgeht. Gegen eine kleine Gebühr werden dort am Eingang auch Parkplätze angeboten.

Welche Märkte oder Walking Streets hast du auf Koh Samui besucht? Hast du noch weitere Tipps? Hinterlasse uns einen Kommentar, wir freuen uns!