This post is also available in: English

Der Bitexco Financial Tower mit dem Saigon Skydeck ist sicher eines der vielen Highlights von Ho Chi Minh City. Es ist schon von Weitem aus vielen Ecken der Stadt zu sehen.

Als Fans von Wolkenkratzern und atemberaubenden Aussichten über Großstädte war der Besuch für uns Pflicht. Knapp 265 Meter über Saigon konnten wir uns nicht entgehen lassen.

Das Saigon Skydeck in Ho Chi Minh City

Das Saigon Skydeck liegt im District 1 und vom Ben Thanh Market, der nur wenige Meter von unserem Hotel entfernt lag, sind es gerade einmal 5 bis 10 Minuten Fußweg. Deshalb haben wir uns an unserem zweiten Tag in Ho Chi Minh City am späten Nachmittag zum Bitexco Financial Tower aufgemacht.

Der Eingang zum Saigon Skydeck in Ho Chi Minh City

Der Bitexco Financial Tower hat 2 Eingänge. Beim Eingang findest du einige Geschäfte zum Shoppen und den Zugang zu den vielen Büros im Inneren. Der zweite Eingang führt zum Saigon Skydeck. Dies ist ein separater Eingang, der aber ausgeschildert ist.

Um auf das Saigon Skydeck im 49. Stockwerk mit einer 360-Grad-Aussicht auf Ho Chi Minh City zu kommen, musst du am Eingang ein Ticket kaufen. Der Preis für ein Ticket lag bei unserem Besuch bei 200.000 VND, was ein wenig mehr als 8 Euro sind. Der Preis ist zwar ziemlich hoch, aber ich finde es lohnt sich.

Tipp: Wenn du nicht unbedingt auf das Skydeck musst, aber trotzdem die Aussicht genießen willst, nur dann eben keine 360 Grad, dann kannst du das Café, Restaurant oder die Bar im 50. – 52. Stock besuchen. Dies ist kostenlos. Du musst aber natürlich etwas vor Ort bestellen.

Die Aussicht vom Saigon Skydeck auf Ho Chi Minh City, Vietnam

Wenn du oben ankommst, wirst du mit einer großartigen Aussicht auf Ho Chi Minh City belohnt. Wir hatten das Glück, dass der Himmel relativ blau und wenig bewölkt war. Ich finde das macht die Fotos immer gleich viel schöner.

Ein Nachteil wiederum ist, dass das Saigon Skydeck überall verglast ist und du nur durch die Fensterscheiben fotografieren kannst. Stellenweise sind diese leider etwas dreckig, aber es klappt trotzdem. Ich hätte mir persönlich lieber ein offenes Skydeck gewünscht.

Ausblick auf den Fluss von Ho Chi Minh City, Saigon Skydeck, Vietnam

Aussicht auf Ho Chi Minh City und den Fluss vom Saigon Skydeck

Von hier oben kannst du auch die vielen Sehenswürdigkeiten von Ho Chi Minh City entdecken, wie z.B. den Ben Thanh Market, die Notre Dame Kathedrale oder die City Hall von Saigon. Das aktuell zweithöchste Gebäude von Vietnam ist also definitiv einen Besuch wert!

Tobi auf dem Saigon Skydeck in Ho Chi Minh City, Vietnam

Wenn du möchtest, dann gibt es hier auch einen kleinen Verkaufsstand, an dem du das eine oder andere Souvenir kaufen kannst, um eine tolle Erinnerung von Ho Chi Minh City zu haben. Außerdem gibt es verteilt auf dem gesamten Skydeck kostenlose Ferngläser, um die Stadt aus der Nähe zu betrachten.

Verkaufsstand mit Souvenirs auf dem Saigon Skydeck, Ho Chi Minh City

Nach einer ersten Fotosession sind wir ein Stockwerk hinauf zum Café. Von dort kannst du dann noch einen Fahrstuhl für 2 weitere Stockwerke nehmen und gelangst zur Bar.

Wir haben uns hier dann mit einem Drink eine Weile hingesetzt und den Sonnenuntergang abgewartet. Dazu gab es nette (teilweise etwas laute) Musik von der Band aus der Bar und natürlich weiterhin die fabelhafte Aussicht auf Saigon.

Die Drinks sind hier selbstverständlich etwas teurer und so kannst du für ein Bier schon mal 100.000 VND ausgeben, was schon die Hälfte des Eintrittspreises ist!

Band in der Bar des Saigon Skydecks in Ho Chi Minh City, Vietnam

Aussicht vom Saigon Skydeck bei Sonnenuntergang, Ho Chi Minh City

Nach einer Weile in der Bar und dem Sonnenuntergang wurde es dann langsam aber sicher dunkel. Zeit zurück zum Skydeck zu gehen und ein paar Nachtfotos zu machen.

Das Saigon Skydeck ist zwar am Abend von Innen schön beleuchtet und es sieht wirklich schick aus, aber das macht das Fotografieren nicht einfacher. Die Lichter spiegeln sich oft an den Fensterscheiben – und wieder wünsche ich mir ein offenes Skydeck.

Ho Chi Minh City bei Nacht, Saigon Skydeck, Vietnam

Aussicht vom Saigon Skydeck auf den Ben Thanh Market bei Nacht, Ho Chi Minh City

Mit etwas Geduld und guter Belichtung kannst du die Stadt trotzdem auf einem Foto einfangen. Mir gefällt die Aussicht bei Nacht noch ein wenig besser, denn Ho Chi Minh City ist richtig schön beleuchtet.

Hinweis: Das Saigon Skydeck ist täglich von 9.30 – 21.30 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt derzeit 200.000 VND für Erwachsene und für Kinder, Senioren und Behinderte 130.000 VND.

Fazit

Uns hat der Besuch auf dem Saigon Skydeck richtig gut gefallen und wir würden es jedem empfehlen. Besonders wenn du wie wir ein Fan von Hochhäusern und Aussichten bist, dann bist du hier genau richtig aufgehoben!

Warst du schon mal auf dem Saigon Skydeck? Wie hat es dir gefallen? Lass uns jetzt einen Kommentar hier!

Das könnte dir auch gefallen

Tobi

Hi, ich bin Tobi, Freelancer im Bereich Übersetzungen und Texten, aber vor allem leidenschaftlicher Reiseblogger. Am liebsten bin ich in Südostasien unterwegs und arbeite von den verschiedensten Orten online. Wenn du wissen willst, was ich gerade mache oder wo ich bin, dann folge mir am besten auf Twitter, Instagram oder schaue bei Facebook vorbei.

Booking.com