25 Kilometer von Kuala Lumpur entfernt, liegt die Stadt Putrajaya. Sie wurde 1995 als Planstadt angelegt, da der damalige Premierminister den Einwohnern Malaysia eine eigene Verwaltungsstadt geben wollte. Kuala Lumpur war immerhin von den Briten gegründet worden.

Highlights und Sehenswürdigkeiten in Putrajaya

Ein Ausflug nach Putrajaya bietet sich hervorragend von Kuala Lumpur an, da die Stadt an den KLIA Transit angeschlossen ist. Die Stadt ist ein tolles Beispiel für die islamisch-malaysische Architektur und besitzt neben einigen imposanten Gebäuden auch viele Grünflächen und Parks zur Erholung. Was du in Putrajaya an Sehenswürdigkeiten entdecken kannst, erfährst du in diesem Artikel.


Anreise nach Putrajaya

Putrajaya besitzt keinen eigenen Flughafen, deshalb musst du mit dem Flieger über einen der beiden Airports in Kuala Lumpur anreisen. Tickets, Abflugszeiten und Preise kannst du am besten in einer Übersicht bei Skyscanner und Momondo vergleichen.

Vom Flughafen ist es dann sehr einfach nach Putrajaya zu kommen. Der KL Transit, der sowohl vom KLIA als auch vom KLIA2 Flughafen ins Zentrum von Kuala Lumpur fährt, hält auf der Strecke in Putrajaya an. Aber nicht nur vom Flughafen, sondern auch aus der Innenstadt vom KL Sentral Bahnhof, kannst du diesen Zug für einen Ausflug nach Putrajaya nutzen.

Desweiteren kannst du mit dem Bus von Chinatown oder dem Bandar Tasik Selatan (BTS) Bus Terminal, dem Taxi oder einer organisierten Tour von Kuala Lumpur nach Putrajaya anreisen. Mehr Infos hierzu findest du bei 12go.asia.

Übernachtung in Putrajaya – unser Hoteltipp

Das Dorsett Putrajaya liegt sehr zentral in der Stadt. Umgeben von Restaurants, Minimarts und in Fußnähe zur eisernen Moschee eine super Ausgangslage, um Putrajaya zu erkunden. Das 5 Sterne Hotel hat oft günstige Preise trotz erstklassigem Service. Die Zimmer bieten einen Blick auf die Stadt und auch Klimaanlage, Fernseher, Safe etc. sind vorhanden.

Weitere Hotels für eine Übernachtung in Putrajaya findest du in dieser Übersicht.

Putrajaya: Touren und Tickets


Putrajaya Sightseeing-Tour

Wenn du Putrajaya auf eigene Faust erkunden möchtest und nicht mit einer organisierten Tour von Kuala Lumpur, ist das Taxi die beste Möglichkeit. Am Taxi-Schalter kannst du eine Putrajaya Sightseeing-Tour für derzeit 80 MYR buchen. Dabei ist es egal, ob du alleine bist oder dir das Taxi teilst (wobei du natürlich günstiger weg kommst).

Taxis an der Bahnstation von Putrajaya

Die Tour dauert dann 2 Stunden und führt dich zu den weiter unten erwähnten Sehenswürdigkeiten von Putrajaya. Unser Taxifahrer war sehr freundlich, hat Englisch gesprochen und konnte viel über Putrajaya während der Fahrt erzählen. Die Tour hat sich also gelohnt.

Hinweis: Früher wurden Touren direkt vom KL Sentral oder auch von der Busstation in Putrajaya (für 1 MYR) angeboten. Bei unserem Besuch wurde uns jedoch gesagt, dass diese aufgrund der geringen Nachfrage derzeit nicht mehr stattfinden.

1. Seri Wawasan Brücke

Die 2003 fertiggestellte Seri Wawasan Brücke ist eine der Hauptbrücken von Putrajaya. Sie ist eine Schrägseilbrücke, die schon von weitem beeindruckend aussieht. Von hier hast du eine schöne Aussicht auf die Umgebung und auch bei Nacht, wenn die Brücke ihre Farben wechselt, ist sie sehr schön anzusehen.

Die Seri Wawasan Bridge mit Aussicht auf die Putra Mosque, Putrajaya

Von der Seri Wawasan Brücke führt auch ein Weg hinunter ans Wasser. Noch eine tolle Option, um ein paar Fotos mit der Putra Moschee im Hintergrund zu machen. Auf der Brücke finden sich teilweise schon ein paar Besucher, unten am Wasser bist du jedoch meist alleine.

Tobi und die Aussicht auf die Putra Moschee in Putrajaya

Übrigens, wie die anderen Brücken in Putrajaya hat die Seri Wawasan einen schönen Namen, denn Wawasan bedeutet so etwas wie Vision oder zukunftsweisend.

2. Putra Moschee

Die Masjid Putra/Putra Moschee, oder auf Englisch Putra Mosque, ist die Hauptmoschee von Putrajaya. Sie wurde 1997 erbaut und hat Platz für 15.000 Gläubige während des Gebets. Besonders beeindruckend ist die große rosa Kuppel aus Granit und das 116 Meter hohe Minarett, welches eines der größten der Umgebung ist.

Die Putra Moschee, die Hauptmoschee von Putrajaya

Bei einem Besuch kannst du dir die elegante, von 12 Säulen gestützte Gebetshalle, ansehen und den Hof erkunden. Es gibt keinen Eintritt, aber du solltest auf angemessene Kleidung achten (d.h. keine kurzen Hosen oder Tanktops). Es ist aber halb so schlimm, denn du kannst am Eingang auch kostenfrei Roben ausleihen, die dich angemessen bedecken, um die Putra Moschee zu erkunden.

3. Putrajaya Schild

Das Putrajaya Schild ist besonders bei Einheimischen ein beliebtes Fotomotiv, welches auf dem Putra Square direkt gegenüber der Putra Moschee steht. Es lässt sich somit also super mit dem vorherigen Punkt verbinden. Im Hintergrund kannst du außerdem das Perdana Putra sehen, welches das Büro des malaysischen Premierministers ist (siehe nächster Punkt).

Putrajaya Schild mit

4. Perdana Putra

Das Perdana Putra ist seit 1999 das Büro des Premierministers von Malaysia und liegt auf einem Berg in Putrajaya, direkt am Putra Square. Es ist zu einem der Wahrzeichen der Stadt geworden und kann sogar auf einigen organisierten Touren besucht werden.

Das Perdana Putra, das Büro des malaysischen Premierminister in Putrajaya

5. Palace of Justice

Der Palace of Justice ist das Bundesgericht von Malaysia und auch das letzte Berufungsgericht. Bevor Putrajaya erbaut wurde, war der Sitz des Gerichts das Sultan Abdul Samad Building in Kuala Lumpur. Das Gebäude ist wirklich beeindruckend erbaut und definitiv ein Fotostopp auf einem Ausflug in Putrajaya wert.

Der beeindruckende Palace of Justice in Putrajaya

Im Inneren gibt es übrigens noch das Justice Museum Putrajaya, welches dir zeigt und erklärt wie das Justizsystem in Malaysia entstanden ist, falls du dich dafür interessierst. Du kannst es kostenlos von 9.00 bis 17.00 Uhr besuchen und bekommst so einen tollen Einblick ins Innere des Palace of Justice.

6. Eiserne Moschee (Tuanku Mizan Zainal Abidin Mosque)

Tuanku Mizan Zainal Abidin Mosque, wie die eiserne Moschee auf Malaysisch heißt, ist ein absoluter Gegensatz zu der Putra Moschee. Viele Moscheen sind in einer Art orientalischen Stil erbaut, die eiserne Moschee hingegen wirkt sehr modern.

Tuanku Mizan Zainal Abidin Mosque, die Eisenmoschee von Putrajaya

Die 2010 eröffnete Moschee besteht zu 70% aus Stahl und sogar die Fenster haben ein Stahlgeflecht. Dies dient gemeinsam mit den Wasserpools, die die Moschee umrunden, als natürliche Kühlung. Eine ganz andere Moschee und definitiv einen Stopp wert. Besuchen kannst du sie tagsüber kostenlos, auf einem Putrajaya Tagestrip also kein Problem.

7. Seri Gemilang Brücke

Die 240 Meter lange Seri Gemilang Brücke verbindet den Heritage Square mit dem Putrajaya Convention Center (siehe nächsten Punkt). Sie gilt als eine der schönsten Brücken der Stadt wegen ihrer orientalischen Bauweise, wobei jede Brücke Putrajayas einzigartig ist.

Die Seri Gemilang Bridge von Putrajaya

Gemilang bedeutet übrigens so etwas wie prächtig und erfolgreich, da die Brücken sozusagen nach ihrer Bauart benannt wurden. Die Seri Gemilang Brücke ist also die prächtige Brücke. Von hier kannst du auch zum Wasser hinuntergehen und einen Spaziergang am Ufer entlang machen, wenn du auf deiner Tour Zeit übrig hast.

8. Putrajaya Convention Center

Seit September 2003 steht das größte Kongresszentrum Malaysias ebenfalls in Putrajaya. Von weitem macht das Gebäude den Eindruck, als wäre es ein UFO. Zumindest sagen dies viele Einheimische und Touristen. In Wahrheit stellt es eine Art altes Segel dar, welches in den Staaten Terengganu und Kelantan bekannt ist.

Das Putrajaya Convention Center in Putrajaya

Hier finden jedes Jahr große Veranstaltungen statt und über Hunderttausend Delegierte versammeln sich jährlich im Putrajaya Convention Center, denn pro Event haben innen ca. 10000 Menschen Platz.

Das Putrajaya Convention Center mit Aussicht auf Putrajaya

Wenn du nicht gerade zu einem Kongress willst, lohnt sich ein kurzer Besuch vor dem Eingang trotzdem, denn von hier hast du einen tollen Ausblick über Putrajaya mit der Seri Gemilang Brücke und dem Rest der Stadt.

Fazit zur Putrajaya Tour

Persönlich fanden wir die Halbtagestour in Putrajaya sehr interessant. Die Stadt ist komplett anders als Kuala Lumpur, sehr gepflegt, aber auch zugegeben etwas leblos. Trotzdem hat Putrajaya schöne Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnenswert machen. Es ist halt eine Planstadt für die vielen Regierungsbüros und gemeinsam mit der Nachbarstadt Cyberjaya einfach ein Hotspot zum Arbeiten. Wenn du schon einiges von Kuala Lumpur gesehen hast und etwas Abwechslung möchtest, dann statte Putrajaya auf jeden Fall einen Besuch ab.

Hast du Putrajaya besucht? Wie hat dir die Stadt gefallen? Hast du noch weitere Tipps für Putrajaya?