Der Lamai Beach liegt an der Ostküste von Koh Samui im gleichnamigen Ort Lamai. Er ist nach Chaweng der zweitgrößte Ort bzw. der Ort mit den meisten Besuchern. Der Lamai Beach ist ein wenig ruhiger als sein Schwesterort Chaweng, weshalb er von einigen Reisenden bevorzugt wird. Es ist die perfekte Mischung zwischen Ruhe und der Möglichkeit etwas zu unternehmen.

Highlights, Aktivitäten und Tipps zum Lamai Beach

In diesem Artikel zeigen wir dir alles, was du am Lamai Beach machen kannst. Denn außer den ganzen Tag am Strand zu verbringen, gibt es am Lamai Beach noch eine ganze Reihe Aktivitäten, um deinen Urlaub interessant und spannend zu gestalten. Von tollen Aussichtspunkten über das Nachtleben bis hin zu Märkten, hat der Lamai Beach nämlich eine Menge zu bieten.


Anreise nach Koh Samui

Vom Flughafen oder den Anlegern der Boote werden viele Transportmöglichkeiten direkt nach Lamai zu deinem Hotel angeboten. Vom Bootspier und Flughafen gibt es meist Minivans für 150 Baht pro Person, die du dir teilst. Ansonsten gibt es auch private Taxis oder Minivans, dessen Preise bei ca. 700 Baht starten.

Übernachtung am Lamai Beach – unser Hoteltipp

Das Lamai Coconut Beach Resort liegt direkt am schönen Lamai Beach. Die zentrale Lage ist super, um einige Tage am Strand zu verbringen, aber auch um den Ort zu erkunden. Die Zimmer und Bungalows haben entweder Garten-, Pool- oder Meerblick. Sie sind alle mit Klimaanlage, Fernseher, kostenlosem WLAN sowie einem Balkon bzw. einer Terrasse ausgestattet. Zusätzlich wird ein gutes Frühstücksbuffet geboten und die freundlichen Mitarbeiter helfen bei allen Fragen weiter.

Weitere Hotels am Lamai Beach und in der Umgebung findest du hier.

Koh Samui: Touren und Tickets


1. Lamai Beach

Nach dem Chaweng Beach ist der Lamai Beach der zweitgrößte und bekannteste der Strände von Koh Samui. Entlang des Lamai Beach reihen sich Restaurants, Hotels oder auch Massagen direkt am Strand. Auch gibt es einige Strandverkäufer, die Souvenirs, Eis oder andere Accessoires verkaufen.

Aussicht auf den Lamai Beach von Koh Samui

Der Sand am Lamai Beach ist ein bisschen körniger und dunkler, aber durch das türkise Wasser und die guten Möglichkeiten zum Schwimmen sowie durch das schnell tiefer werdende Wasser, ist der Strand wirklich schön. Auch Wassersport-Optionen wie Jetski oder Banana Boat stehen zur Verfügung und am Abend gibt es an einigen Resorts auch Feuershows.

2. Wat Lamai

Einen Besuch ist auch der Wat Lamai wert, denn es ist der Haupttempel am Lamai Beach. Er liegt sehr offensichtlich an der großen Ringstraße, die um Koh Samui führt, in einer Linkskurve (von Norden kommend).

Auf dem Tempelgelände findest du einige buddhistische Statuen, ein paar sogenannte Ubosots bzw. Wihans, aber auch z.B. ein Folklore Museum, wo du etwas über die Geschichte von Koh Samui und im Besonderen über Lamai erfahren kannst. Der Eingang des Museums ist leicht zu finden, da er von zwei großen Yak-Statuen bewacht wird. Diese wirst du nicht übersehen.

Der Wat Lamai, die Cultural Hall von Lamai, Koh Samui

Weiterhin befindet sich auf dem Gelände des Wat Lamai eine kulturelle Halle, wo Hochzeiten oder Begräbnisse stattfinden und eine Tempelschule. Mit etwas Glück kannst du sogar ein paar Mönche antreffen und eine Unterhaltung mit ihnen führen. Der Besuch des Wat Lamai ist übrigens kostenlos, aber eine Spende im Tempel zu hinterlassen ist immer willkommen.

3. Sunday Walking Street

Ein Highlight am Lamai Beach ist jeden Sonntag die Walking Street, die sich vom Strand aus durch viele Straßen im Ort zieht. Sie ist eine der größten von Koh Samui und findet immer sonntags von 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr statt.

Sonntags auf der Walking Street am Lamai Beach, Koh Samui

Du erreichst die Sunday Walking Street am Lamai Beach auch über die große Ringstraße, wo ein paar Parkplätze angeboten werden. Auf dem Markt selbst gibt es diverse Stände mit Thai Food, Western Food oder auch kleine mobile Cocktail-Bars. Außerdem kannst du Souvenirs, Accessoires, Kleidung oder das eine oder andere Mitbringsel für zu Hause kaufen. Weitere Infos zur Lamai Beach Walking Street findest du hier.

4. Lamai Viewpoint und Valentine Stone

Der Lamai Viewpoint ist nicht nur ein reiner Aussichtspunkt, sondern beherbergt auch den kleinen Siva Tara Wasserfall sowie den Valentine Stone. Die Einfahrt zu dieser Sehenswürdigkeit am Lamai Beach findest du auf der großen Ringstraße mit „Lamai Viewpoint“ oder „Valentine Stone“ ausgeschildert, kurz nach dem Makro Großhandelsmarkt.

Ausblick in Richtung Lamai Beach von Lamai Viewpoint, Koh Samui

Der Valentine Stone hat seinen Namen bekommen, weil er die Form eines Herzens hat. Direkt daneben liegt der kleine Siva Tara Wasserfall. Das Highlight ist jedoch der Aussichtspunkt, den du erreichst, wenn du einige Minuten den kleinen Hügel hinaufwanderst oder das Cable Car nimmst. Es ist nicht sehr anstrengend und leicht machbar.

Der Valentine Stone am Lamai Viewpoint auf Koh Samui

Dort oben gibt es ein kleines Café für eine Stärkung und einen tollen Ausblick auf Lamai und die Küste. Der Eintritt für diese drei Sehenswürdigkeiten liegt bei 100 Baht pro Person sowie 200 Baht
extra für das Cable Car. Auch Ziplining gibt es für weitere 800 Baht vor Ort. Geöffnet ist täglich von 9.00 bis 18.30 Uhr. Am Wochenende ab 8.30 Uhr.

5. Lamai Night Plaza

Jeden Abend ab 17.00 Uhr findet der Markt am Lamai Night Plaza statt. Du findest ihn direkt an der Lamai Beach Road kurz nach MC Donald’s. Der kleine Markt bietet ein Food Center, einige Stände mit Essen, aber meist werden dort Souvenirs, Accessoires oder Kleidung verkauft. Einen kurzen Besuch ist das Lamai Night Plaza wert, wenn du am Abend auf der Lamai Beach Road unterwegs bist.

Das Lamai Night Plaza an der Lamai Beach Road, Koh Samui

6. Nachtleben

Die Lamai Beach Road ist sozusagen die Chaweng Beach Road in etwas kleiner und übersichtlicher. Hier findest du abendliche Aktivitäten für jeden Geschmack. Von Bars und Pubs mit Live-Musik über Sport Events, gibt es eine Menge Auswahl für die Unterhaltung am Abend. Ansonsten kannst du natürlich auch immer in die Restaurants ausweichen und dort einige Getränke zu dir nehmen. Jeden Samstag kannst du dir außerdem mitten auf dem Dorfplatz der Lamai Beach Road ab 21.00 Uhr diverse Muay Thai Kämpfe ansehen und so deinen Abend beginnen.

7. Overlap Stone

Der Overlap Stone wird zwar immer bekannter, gilt trotzdem noch als kleiner Geheimtipp, da du wahrscheinlich der einzige Besucher vor Ort sein wirst. Der riesige Stein steht auf einem Felsen, den du über eine Brücke erreichen kannst. Von dort hast du einen wundervollen Ausblick über den südlichen Teil von Lamai und die Küste.

Der Overlap Stone am Lamai Beach auf Koh Samui

Du findest den Overlap Stone, wenn du die Einfahrt Richtung Inselmitte gegenüber des Rocky’s Boutique Resort nimmst, direkt an der Ringstraße von Koh Samui. Folge einfach der Straße auf den Berg. Zum Parken solltest du vorher anhalten, wenn du die Schilder „Parking“ siehst (20 Baht). Der restliche Fußweg dauert knapp 5 Minuten.

8. Versuche dich beim Muay Thai

Muay Thai ist die beliebteste Sportart in Thailand und wird an fast jedem Ort ausgeübt. Da ist es natürlich kein Wunder, dass du auch auf Koh Samui etliche Möglichkeiten findest, um selbst Muay Thai zu trainieren. Dabei gibt es in den Muay Thai Camps oder Schulen ganze Pakete inklusive Verpflegung und Unterkunft, so dass du dich komplett dem Sport widmen kannst.

Aber selbstverständlich musst du dies nicht machen, sondern kannst auch einfach zum Trainieren vorbeikommen. Eines der bekanntesten Muay Thai Camps liegt an der Ostküste in Lamai, das Lamai Muay Thai Camp. Egal ob Jung oder Alt, Anfänger oder Fortgeschritten, hier kannst du noch was dazulernen und deinen Körper in Form bringen.

9. Grandfather and Grandmother Rock

Die Felsen Hin Yai und Hin Ta, wie diese Attraktion auf Thailändisch heißt, liegen am südlichen Ende des Lamai Beach. Es ist eine der meistbesuchten und fotografierten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui, die auch bei vielen Touren besucht werden.

Hin Ta, Grandfather Rock am südlichen Ende des Lamai Beach auf Koh Samui

Nicht nur viele Touristen, sondern auch Einheimische kommen an diesen Ort. Einer Legende nach erlitt ein älteres Ehepaar vor vielen Jahren vor der Küste des Lamai Beach Schiffbruch. Da sie nicht schwimmen konnten, um sich an Land zu retten, starben sie im Meer und wurden daraufhin zum Grandmother and Grandfather Rock – Felsen, die die männlichen und weiblichen Genitalien darstellen. Jetzt besteht der Glaube, dass ein Besuch die Fruchtbarkeit erhöht.

Hin Yai, am Grandfather and Grandmother Rock vom Lamai Beach

Du findest die Einfahrt zum Grandfather und Grandmother Rock, oft als „Hin Ta and Hin Yai“ ausgeschildert, direkt an der Ringstraße. Vom Lamai Viewpoint aus kommend auf der linken Seite nach einem Family Mart. Während der Besuch kostenlos ist, musst du jedoch etwas für das Parken zahlen. Für Roller kostet dies 10 Baht und für Autos 40 Baht.

10. Nördliche Bucht von Lamai

Diese Bucht gehört noch zum Lamai Beach, findet jedoch oft keine Erwähnung, da sie etwas abseits liegt. Du findest sie, indem du die Ringstraße von Lamai Richtung Norden nimmst und vor dem IT Complex rechts am Renaissance Hotel Schild die Straße hineinfährst. Dieser folgst du ein kurzes Stück durch das Resort hindurch. Danach kannst du rechts zum Uncle Rang Restaurant abbiegen und deinen Roller parken.

Aussicht auf die nördliche Bucht am Lamai Beach, Koh Samui

Jetzt bist du an der nördlichen Bucht des Lamai Beach. Hier hast du absolute Ruhe, denn es sind meist nur wenige Gäste vor Ort. Du kannst dir etwas in dem eben genannten Restaurant zu essen oder trinken kaufen und den Strand sowie das Meer genießen.

11. Escape Break

Escape Break ist eine komplett neue Attraktion auf Koh Samui, die du zusammen mit Freunden oder Familie erleben kannst. Mit deinem Team suchst du dir dabei ein Spiel aus (z.B. ein Geisterschiff oder ein alter Tempel) und wirst in einen Raum eingeschlossen. Hier musst du mit Hilfe von Hinweisen Rätsel lösen, um innerhalb von einer Stunde aus dem Raum, wo du spielst, auszubrechen.

Jedes Spiel ist dabei einzigartig und du musst mit deinem Team zusammenarbeiten, um Lösungen zu finden. Eine neuartige und mit Sicherheit interessante Attraktion. Preise beginnen ab 1900 Baht für zwei Personen beim Escape Break nördlich des Lamai Beach.

Bonustipp: Jungle Route 360

Dieser Tipp liegt nicht wirklich am Lamai Beach, aber die Zufahrt auf die Berge von Koh Samui zum Jungle Route 360 findest du direkt in Lamai. An der Kurve des Wat Lamai fährst du geradeaus in die Inselmitte und dann eine Weile die Berge hinauf. Eine genaue Anfahrtsbeschreibung gibt es bei unserem Artikel zu den Koh Samui Geheimtipps.

Aussicht vom Jungle Route 360 in den Bergen von Lamai, Koh Samui

Angekommen am Jungle Route 360, das auf dem zweithöchsten Berg der Insel liegt, eröffnet sich dir eine wunderschöne Aussicht über Koh Samui, die Berge und die Küste. Bei dem Aussichtspunkt gibt es aber nicht nur einen fantastischen Ausblick, sondern auch ein nettes Restaurant und Café. Außerdem könntest du dort sogar in den Bergen von Koh Samui campen. Die Inhaber sind sehr nett und immer für eine Unterhaltung zu haben. Geöffnet ist täglich von 8.00 bis 17.00 Uhr.

Warst du schon mal am Lamai Beach? Wie gefällt dir der Strand und die Umgebung? Hast du noch Tipps zum Lamai Beach? Wir freuen uns auf deinen Kommentar.