12 Traumstrände in Südostasien (Kalender)

Die Länder Südostasiens haben unzählige Strände zu bieten und viele davon sind einfach traumhaft. Einige sind gut besucht und ziehen viele Pauschalurlauber an, während andere noch total verlassen und unberührt sind.

Wir als Strandfans sind immer auf der Suche nach Paradiesen mit türkisem Meer und weißem Sand. In den vergangenen Jahren haben wir so einige Bilderbuch-Strände in Südostasien gesehen, aber auch viele Enttäuschungen.

Fernweh garantiert: 12 der schönsten Strände Südostasiens

Hast du im gerade herbstlichen Deutschland etwas Fernweh oder suchst noch nach einem Reiseziel für deinen Winterurlaub? Hier haben wir 12 Strände in Asien für dich zusammengestellt, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.


01. Nacpan Beach (El Nido, Philippinen)

Aussicht auf den Nacpan und Calitang Beach in El Nido, Philippinen

Die Insel Palawan zählt zu den schönsten der Philippinen und gerade El Nido ist ein immer beliebteres Reiseziel unter Backpackern. Aber auch immer mehr Pauschaltouristen zieht es in den kleinen Ort im Norden von Palawan.

Kein Wunder, denn El Nido und sein Bacuit Archipel haben unzählige Traumstrände zu bieten, an denen du dich nicht satt sehen kannst. Einer dieser Strände ist der Nacpan Beach. Direkt daneben findest du den Calitang Beach, weswegen die Strände oft auch „Twin Beaches“ genannt werden. Vom Viewpoint aus hast du einen fantastischen Ausblick auf die große Bucht von Nacpan.

Absoluter Pflichtbesuch in El Nido! Mehr über El Nido und Palawan findest du in unserer Blogkategorie.

02. Maya Bay (Koh Phi Phi, Thailand)

Die berühmte Maya Bay auf Koh Phi Phi Leh in Thailand

Die Maya Bay ist wohl eine der bekanntesten Buchten Asiens. Durch den Film „The Beach“ hat sie so einen riesigen Hype bekommen, dass heute leider viel zu viele Touristen den Strand besuchen möchten.

Auch wenn er oft gnadenlos überfüllt ist, zählt er immer noch zu den schönsten Stränden Thailands. Solltest du den Maya Beach besuchen wollen, mache dies unbedingt am frühen Morgen. Zum Beispiel, indem du dir ein eigenes Longtailboot charterst. Dann kannst du den Strand und die grandiose Aussicht auch wirklich genießen. So wie auf unserem Foto.

03. Gili Meno (Lombok, Indonesien)

Traumstrand auf Gili Meno (Lombok) in Indonesien

Die Gili-Inseln in Indonesien sind eines der beliebtesten Backpacker-Reiseziele Südostasiens. Besonders die Hauptinsel Gili Trawangan ist eine große Partyhochburg.

Doch es geht auch viel ruhiger und gerade Gili Meno wird eher von Pärchen oder Pauschalurlaubern besucht. Meiner Meinung nach ist sie auch die schönste der 3 Gilis. Du findest dort unzählige traumhafte Strandabschnitte, die in der Nebensaison sogar kaum besucht sind. Direkt von dort aus kannst du wunderbar schnorcheln gehen.

04. Teluk Dalam Besar (Redang Island, Malaysia)

Der einsame Traumstrand Teluk Dalam Besar auf Redang in Malaysia

Die Insel Redang haben wir erst vor wenigen Wochen erstmalig besucht. Die Strände haben uns direkt vom Hocker gehauen und zählen mit Sicherheit zu den schönsten Malaysias.

Die Insel ist in der Nebensaison so ruhig, dass du einige dieser Paradiesstrände sogar für dich alleine haben kannst. Wie z.B. die große Teluk Dalam Bucht im Norden der Insel, die du auf diesem Foto sehen kannst.

05. Than Sadet Beach (Koh Phangan, Thailand)

Der Than Sadet Beach auf Koh Phangan in Thailand

Die beliebte Partyinsel Koh Phangan hat eine Menge Strände zu bieten. Viele davon sind nur selten überfüllt und es gibt sogar noch den einen oder anderen abgelegenen Strand, wo kaum andere Menschen sind. Einige kannst du nur über einen Dschungelpfad erreichen.

Egal ob an der Nord-, Süd-, Ost- oder Westküste: Auf Koh Phangan findest du auf jeden Fall garantiert deinen Traumstrand. Auf unserem Foto zeigen wir dir den Than Sadet Beach an der Ostküste der Insel. Wenn du gerne mal ein paar ruhige Tage auf Koh Phangan verbringen möchtest, ist dieser Strand ein guter Ort dafür. Du findest dort z.B. ein paar Bungalows auf einem Hügel direkt am Strand.

Mehr über Koh Phangans Strände findest du übrigens in unserem Koh Phangan Strandguide.

06. Saracen Bay (Koh Rong Samloem, Kambodscha)

Die traumhafte Insel Koh Rong Samloem in Kambodscha

Auch Kambodscha hat einige Traumstrände zu bieten. Insbesondere die Insel Koh Rong ist ein beliebtes Ziel für Strandurlauber.

Doch wusstest du, dass es noch viel ruhiger und ursprünglicher geht? Die Nachbarinsel von Koh Rong, die Koh Rong Samloem heißt, ist noch ein kleiner Geheimtipp. Vor allem die Saracen Bay, der idyllische Hauptstrand der Insel, ist ein echtes Paradies.

07. Setangi Beach (Lombok, Indonesien)

Aussicht auf den Setangi Beach an der Westküste Lomboks

Die indonesische Insel Lombok wird immer beliebter und das zurecht: Balis Nachbarinsel hat neben massiven Vulkanen, unzähligen Wasserfällen und einer beeindruckenden Kultur natürlich auch viele Traumstrände zu bieten. Egal ob auf Lombok selbst, oder auf ihren umliegenden kleinen Gili-Inseln.

Ein besonderes Highlight auf Lombok ist die westliche Küstenstraße, die vom Touristenort Senggigi nach Norden führt. Diese solltest du auf eigene Faust erkunden und bekommst dort spektakuläre Aussichten geboten. Auf unserem Foto siehst du z.B. von einem Hügel den oft menschenleeren Setangi Beach.

08. White Beach (Boracay, Philippinen)

Aussicht auf den White Beach (Station 1) auf Boracay, Philippinen

Boracay und sein White Beach werden oft zu den schönsten Stränden der Welt gezählt. Der kilometerlange Strand mit seinem puderweißen feinen Sand und dem türkisen Meer lockt sowohl Luxustouristen als auch Backpacker an und ist wohl einer der am meisten besuchten Strände der Philippinen.

Massentourismus hin oder her. Uns hat der Strand von der ersten Sekunde an vom Hocker gehauen und wir würden ihn jederzeit wieder besuchen. Das klare Wasser und der weiße Sand sind einfach zu schön!

Übrigens hat Boracay noch einige andere Strände zu bieten, die mindestens genauso sehenswert sind. In unserem Boracay Strandguide erfährst du mehr.

09. Fingernail Island (Phu Quoc, Vietnam)

Die einsame Fingernail Island in der Nähe von Phu Quoc in Vietnam

Die Insel Phu Quoc ist Vietnams beliebtestes Urlaubsziel und sie hat viele schöne und vor allem ruhige Strände zu bieten.

Doch den mit Abstand schönsten Strand in der Umgebung findest du auf einer kleinen Insel südlich von Phu Quoc: Fingernail Island oder auch auf Vietnamesisch Hon Mong Tay genannt. Falls du also mal auf Phu Quoc bist, verpasse auf keinen Fall einen Ausflug zur Fingernail Island!

10. Koh Poda (Krabi, Thailand)

Koh Poda in Krabi, Thailand

Die Provinz Krabi gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen in Thailand und ist unserer Meinung nach auch ein absoluter Pflichtbesuch. Vom Küstenort Ao Nang aus kannst du viele außergewöhnliche Inseln besuchen, die vor der Küste liegen.

Eine Insel davon ist Koh Poda, auch oft Poda Island genannt. Auch wenn die Insel in der Hauptsaison doch schon sehr voll sein kann, macht es sie nicht weniger schön. Koh Poda bietet eine fantastische Kulisse mit weißem Sand, türkisem Meer und Blick auf ihren vorgelagerten Felsen. Auf der anderen Seite der Insel hast du einen weiteren Traumstrand mit Blick auf Chicken Island und Tub Island – so wie auf unserem Foto zu sehen.

Mehr über die Inseln vor Ao Nang erfährst du in unserer Krabi Kategorie.

11. Turtle Beach (Perhentian Islands, Malaysia)

Der Turtle Beach auf Perhentian Besar (Perhentian Islands) in Malaysia

Der Turtle Beach ist einer der schönsten Strände der Perhentian Inseln an der Ostküste Malaysias. Für mich war er sogar einer der schönsten Südostasiens. Das Wasser war so klar und türkis und der weiße Sand so fein, wie ich es in dieser Kombination nur selten woanders gesehen habe.

Den Turtle Beach kannst du nur per Taxi Boat erreichen und besonders viele Besucher sind nicht vor Ort. Auch schnorcheln kannst du direkt vom Strand aus. Mehr über den Strand und die Inseln erfährst du in unserem Blogartikel über die Perhentian Islands.

12. Sivalai Beach (Koh Mook, Thailand)

Der Sivalai Beach auf Koh Mook in Thailand

Zum Schluss gibt es ein derzeit noch sehr wenig besuchtes Reiseziel in Thailand: Koh Mook. Die Insel gehört zu den Inseln der Provinz Trang im Süden von Thailand. Dort gibt es noch eine Reihe weiterer Paradiesinseln.

Koh Mook ist noch sehr ruhig und Massentourismus ist hier ein Fremdwort. Es fahren keine Autos auf Koh Mook und viele Resorts, Bars und Restaurants sind noch sehr einfach und rustikal. Vor allem auch günstig. Mit Ausnahme vom etwas höherklassigen Sivalai Beach Resort, das wohl am schönsten Strandabschnitt der Insel liegt. Auch wenn der Sivalai Beach zum Resort gehört, kannst du ihn einfach so besuchen und dort schwimmen gehen.

Kalender: Traumstrände in Südostasien

Traumstrände in Südostasien 2017 (Deckblatt)

Unsere 12 Traumstrände aus Südostasien kannst du übrigens auch ab sofort als Kalender in 3 verschiedenen Formaten bestellen: DIN A3, DIN A4 und als Tischkalender. Genau das richtige, falls du noch ein Geschenk für Südostasien- oder Strandfans suchst.

Bestellen kannst du den Kalender bei Buch24.de und auch auf Amazon ist er zu kaufen. Weitere Informationen über unseren Kalender bekommst du hier.

Welcher ist dein schönster Lieblingsstrand in Südostasien? Lass es uns in den Kommentaren wissen! Und wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn gerne mit deinen Freunden.

Koh Phangan Reiseführer Banner

Über Marcel

Moin, ich bin Marcel! Blogger, Autor, Web- & Grafikdesigner und digitaler Nomade. Ich reise am liebsten durch Südostasien und entdecke dort traumhafte Strände und leckeres Essen. Meine Homebase ist Koh Phangan, Thailand. Folge mir bei Facebook, Twitter oder Instagram.

Kategorien: Boracay Gili-Inseln Indonesien Kambodscha Koh Phangan Koh Phi Phi Krabi Länder & Orte Lombok Malaysia Palawan Perhentian Islands Philippinen Phu Quoc Redang Sihanoukville Südostasien Thailand Trang Inseln Vietnam
Gepostet am 30. Oktober 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden wir Cookies auf unserem Blog. Wenn du weiterliest, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden!