This post is also available in: English

Nachdem die Route feststeht, sind natürlich die Einreisebedingungen der jeweiligen Länder interessant. Hier hält das Internet viele Informationen bereit. Eine gute Seite hierfür ist auf jeden Fall die Homepage des Auswärtigen Amtes. Dort findet man aktuelle Hinweise zum Klima, zur Sicherheit, Bevölkerung, Infrastruktur und den Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige.

Für unsere Route, die ja schon in unserem Reisezeitenbericht vorgestellt wurde, habe ich diese Infos mal zusammengetragen:

Ort/Land Visum Besonderheiten
Hong Kong Aufenthalt bis zu max. 90 Tage ohne Visum Keine
Macau Aufenthalt bis zu max. 90 Tage ohne Visum Keine
Thailand Aufenthalt bis zu max. 30 Tage ohne Visum mit Flug/über Land 15 Tage Keine
Malaysia Aufenthalt bis zu max. 90 Tage ohne Visum Keine
Singapur Aufenthalt bis zu max. 30 Tage ohne Visum mit Flug/über Land 14 Tage Keine
Indonesien Aufenthalt bis zu max. 30 Tage ohne Visum Eine Gebühr von $ 25 ist vor Ort in bar zu entrichten
Australien Aufenthalt bis zu max. 90 Tagen eVisitor Visum online beantragen unter www.immi.gov.au
(1 Jahr gültig) – kostenlos
Neuseeland Aufenthalt bis zu max. 90 Tage ohne Visum Keine
Cookinseln Aufenthalt bis zu max. 31 Tage Visum wird kostenlos bei Einreise ausgestellt
USA Aufenthalt bis zu max. 90 Tage ESTA Visum online beantragen unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta (2 Jahre gültig) – Gebühr $ 14

(Gebühren sind auf dem Stand August 2012)

Für alle Länder gilt:

  • Der Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein
  • Weiter- bzw. Rückreiseticket muss vorhanden sein
  • Ggf. Nachweis der finanziellen Mittel (USA, Australien, Neuseeland)

Sollte ein längerer Aufenthalt geplant sein, muss über die jeweilige Botschaft des Landes ein Visum beantragt werden. Infos hierzu gibt es auch beim Auswärtigen Amt.