All you can eat: Thai-Buffet-BBQ in Chaweng

This post is also available in: English

Kennst du schon unseren neuen Foodblog Try Thai? Hier lesen

Wer auf Koh Samui mal richtig wie die Thailänder essen will (gebratenen Reis mit Hähnchen im 08/15-Restaurant in der Chaweng Road essen zählt nicht!), für den ist unbedingt das Thai-Buffet-BBQ in Chaweng zu empfehlen. Für 139 Baht (ca. 3,50 €) so viel essen, wie man möchte – das ist unschlagbar und ein echtes Erlebnis!

Update: Das BBQ-Buffet kostet mittlerweile 299 Baht inkl. einem Wasser pro Person.

Das Restaurant ist von der Chaweng Road aus am besten mit den Sammeltaxis („Songthaew“) für etwa 50 Baht pro Person zu erreichen (Karte siehe unten). Normales Taxi geht natürlich auch, ist aber höchstwahrscheinlich teurer. Die Fahrer kennen den Ort, zur Not „Ice Bar“ als Ziel angeben, denn diese liegt gleich in der Nähe. Mit Motorroller hinfahren ist auch kein Problem, parken kann man direkt vor dem Restaurant.

Das Restaurant von außen
Das Restaurant von außen

Das Restaurant von innen
Das Restaurant von innen
All you can eat for 139 Baht!!!
All you can eat for 139 Baht!!!

Wenn man sich einen Tisch ausgesucht hat, geht es auch schon los. Man bekommt dann eine Mischung aus Topf und Pfanne mit Grillkohle an der Unterseite auf den Tisch gestellt („Moo Ka Ta“) und kann sich anschließend an dem Buffet frei bedienen.

Serviert wird alles, was man sich vorstellen kann: Rind, Schwein, Hähnchen, Fisch, Seafood, Leber, Bacon, Salat, Gemüse, Seetang, Reis, u.v.m. Dazu natürlich feurig-scharfe Chili-Saucen! Auch einen Nachtisch in Form von Obst, Eis, Kuchen und Keksen gibt es.

Moo Ka Ta
Erst mal wird ein Süppchen gekocht,…
Moo Ka Ta
…dann legt man das Fleisch in die Mitte zum Grillen
Moo Ka Ta
Jeder am Tisch kann sich dann bedienen
Marcel beim Essen
Ich beim Essen
Vogeleier zum Nachtisch
Vogeleier zum Nachtisch
Tobi beim Essen
Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt! Auch die Vogeleier (schmecken im Übrigen nicht viel anders als die vom Huhn) 😉

Getränke und Eiswürfel müssen allerdings extra bezahlt werden. Dennoch ein absoluter Geheimtipp, wenn man hier gut und günstig essen gehen will. Eben echt thailändisch!

Koh Samui Reiseführer Banner

Über Marcel

Moin, ich bin Marcel! Blogger, Autor, Web- & Grafikdesigner und digitaler Nomade. Ich reise am liebsten durch Südostasien und entdecke dort traumhafte Strände und leckeres Essen. Meine Homebase ist Koh Phangan, Thailand. Folge mir auf Facebook, Twitter, Instagram oder Steemit.

Kategorien: Essen & Ausgehen Koh Samui Länder & Orte Planung & Tipps Südostasien Thailand

12 Kommentare zu "All you can eat: Thai-Buffet-BBQ in Chaweng"

  1. Hey,
    Waren heute dort, kostet mittlerweile 299 thb und es gibt auch keine richtigen nachspeisen mehr. Wasser ist nur noch eins inklusive. Waren etwas enttäuscht vom Service und dass es nun so teuer war.

    1. Hey Nadine, danke für die Info. Das ist ja schade, aber das Wasser inklusive ist, war mir nicht mal bekannt. Normalerweise zahlt man überall für die Getränke extra. Wir werden den Artikel dann demnächst mal aktualisieren.

      Viele Grüße,
      Tobi

  2. Hi! ich war das erste Mal auf Samui in dem Restaurant da waren es noch 89 Baht. Und mit einem Wechselkurs 1:50….. Naja Thailand ist nun echt teurer geworden. Aber naja hier ja auch alles irgendwie oder?

    Wir haben uns jetzt diesen Thai Grill selber gekauft und können grillen was wir mögen und sind sicher, dass wir nur gute Sachen essen 🙂 Kann man ja im Internet bestellen. Und so haben wir wenigstens ein kleinen Thailandgefühl :-))

  3. Danke für den Tipp waren vor 2 tagen dort essen. Nicht schlecht aber das Buffet kostet jetzt 260bht. Finde den preis überteuert. Man kann woanders billiger und besser speisen

    1. Hi Dominik, danke für deinen Kommentar. 260 Baht ist wirklich ganz schön teuer, wir waren etwa vor einem halben Jahr das letzte Mal dort und da war es noch nicht so teuer.

      Viele Grüße,
      Tobi

    2. Hi zusammen,

      Vielen Dank erstmal für Eure tolle Berichterstattung. Wir sind gerade auch auf Samui und unser erster Blick geht immer in Euren Blog.

      Gestern haben wir das Buffet ausprobiert. An der Stelle leider mal ein „War OK, muss aber nicht nochmal sein“. Es kostet mittlerweile 299 Baht (und das in der Nebensaison), die Auswahl geht, die Freundlichkeit lässt sehr zu wünschen übrig und das Flair ist ungefähr wie Picknicken direkt an der Autobahn.

      Für den Preis kann man sich in schnuckligeren Bars/Restaurants mehrfach was bestellen, was dann auch einen All-you-can-eat entspricht (z.B. bei unserem absoluten Favoriten Mon).

      1. Dann hat sich auch scheinbar einiges bei dem Buffet geändert. 299 Baht ist schon sehr viel dafür, da hast du Recht. Hier auf Koh Phangan kostet das so 189 Baht, das finde ich noch in Ordnung. Wird wohl Zeit Samui einen neuen Besuch abzustatten und uns das alles anzusehen. Vielen Dank für deine ganzen Hinweise Jörge!

        Viele Grüße aus Koh Phangan,
        Tobi

    1. Hi Marius,

      leider keine Adresse, aber ich kann dir den Weg mal beschreiben. Am nördlichen Ende bevor die Chaweng Beach Road eine Einbahnstraße wird musst du nach rechts abbiegen Richtung Central Festival. Dort fährst du immer weiter geradeaus bis zum einem Kreisverkehr. Die zweite Ausfahrt, sozusagen geradeaus weiter, musst du den Kreisverkehr verlassen und nach einigen Metern findest du das Thai-Buffet-BBQ auf der linken Seite. Wenn du mit dem Roller unterwegs bist, dann kannst du ihn auch gleich dort auf dem Bürgersteig parken. Der Laden ist zur Straße hin offen und meistens auch gut besucht. Solltest du nicht übersehen. 😉

      Viele Grüße aus Bangkok
      Tobi

  4. Hey,

    am Donnerstag gehts nach Thailand bei uns – eure Seite ist echt super um sich Anregungen zu holen. Leider finde ich zu diesem Beitrag nicht die im Text angesprochene Karte?! Habt Ihr die genau Straße oder Ort wo das Restaurant genau war?

    Danke vorab

    MFG

    Marius

  5. Hey ihr zwei,

    bin im Moment mit meiner Familie wieder auf Samui und wir werden das Restaurant ausprobieren! Die kleinen bodenständigen Thai Strassenstände und Küchen sind mir sowieso das liebste, frische Suppen ab 50 Baht, was will man mehr.

    Beste Grüße aus dem Land des Lächelns 🙂 Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden wir Cookies auf unserem Blog. Wenn du weiterliest, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden!